Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

100 Tage für Europas Zukunft

Symbolfoto: © element5 digital | unsplash
Symbolfoto: © element5 digital | unsplash

Wiesbaden. „In genau 100 Tagen entscheiden wir über die Zukunft unseres Kontinents und unseres Bundeslands“, sagt die Hessische Europaministerin Lucia Puttrich und verweist auf ein wichtiges Datum: Am 26. Mai ist Europawahl. „Diesmal wähle ich“ heißt das Motto der offiziellen Informationskampagne des Europäischen Parlaments.

mehr »


L 3249: Montag startet Tief- & Straßenbau

Symbolbild: Hessen Mobil

Spangenberg. Am kommenden Montag, 18. Februar 2019, beginnen die Tief- und Straßenbauarbeiten im Bereich der Landesstraße L 3249 im Spangenberger Stadtteil Landefeld. Hessen Mobil bittet um Beachtung und Verständnis.

mehr »


Heimauftritt: MT vs Aufsteiger SG BBM

Lasse Mikkelsen im Hinspiel am 2.9.18 in Bietigheim. Foto: Alibek Käsler

Kassel. Zum ersten Auftritt im neuen Jahr vor heimischer Kulisse empfängt die MT Melsungen den Aufsteiger SG BBM Bietigheim. Anwurf an diesem 21. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga ist morgen um 16:00 Uhr in der Kasseler Rothenbach-Halle.

mehr »


Hotelbrand in der ersten Morgenstunde

Symbolfoto: SEK-News | gsk

Fritzlar. Am Freitag, 15.2.2019, wurde um 1.08 Uhr der Brand an einem Hotel in Fritzlar am Marktplatz gemeldet. Dieser konnte durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Fritzlar abgelöscht werden.

mehr »


Wertvolle Exponate für die Bildung

Wertvolle Buchschätze für die ständige Ausstellung spenden (v.li.): Peter Braun, Cornelia Paulus und Alwin Altrichter. Das Haus der Reformation sagt: Herzlichen Dank. Foto: Uwe Dittmer

[ 5. April 2019; 10:00; ] Homberg. Die ständige Ausstellung im Haus der Reformation ist um wertvolle Exponate reicher. Alwin Altrichter, Cornelia Paulus und Peter Braun spendeten dem außerschulischen Lernort bedeutende Zeitzeugen in Buchform.

mehr »


CDU: Gemeinsam stark für die Region

Europastaatssekretär Mark Weinmeister, Claudia Ravensburg MdL, Lena Arnoldt MdL, Justizministerin Eva Kühne-Hörmann und Armin Schwarz MdL (v.li.). Foto: nh

Nordhessen. Nachdem sich der Landtag konstituiert hat, Ministerpräsident Volker Bouffier wiedergewählt ist und er sein Kabinett ernannt hat, steht nun fest, dass Nordhessen durch die CDU stark in Wiesbaden vertreten sein wird.

mehr »


Freispruch für die Metallbauer

Die Metall-Innung Schwalm-Eder feierte ihre neuen Gesellen und sprach sie nach handwerklichem Brauch „frei“. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.

Homberg. Die Metall-Innung Schwalm-Eder hat 14 Metallbauer auf ihrer Freisprechungsfeier gewürdigt. In der Feierstunde im Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder erhielten die Prüflinge ihre Gesellenbriefe überreicht.

mehr »


Neue IHK-Ausbildung: Bis 19.02. anmelden!

Dr. Thomas Fölsch, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK. Foto: nh

Kassel. Für viele regionale Unternehmen und Schulabgänger eröffnen sich neue Optionen: Das noch junge Berufsbild der Kaufleute für E-Commerce spiegelt die Möglichkeiten einer digitalisierten Welt wider.

mehr »


»Stille Helden« im Pflegeberuf

Gesucht: »Deutschlands beliebteste Pflegeprofis«. Die FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell ruft zur Teilnahme – und somit zur Wertschätzung auf. Foto: Rawpixel | unsplash

Wiesbaden. Die liberale Landtagsabgeordnete Wiebke Knell unterstützt den Wettbewerb »Deutschlands beliebteste Pflegeprofis« 2019. Denn die Pflege in Deutschland ist ohne den hohen Einsatz der 1,2 Millionen Pflegeprofis nicht zu bewältigen.

mehr »


Musik zum Wochenschluss geht weiter

Das Musiker-Ehepaar Grebe spielt »Die Musik des Winters« in der Hephata-Kirche zu Treysa. Foto: nh

[ 23. Februar 2019; 18:30; ] Treysa. Die Reihe »Musik zum Wochenschluss« der Hephata-Kirchenmusik startet am Samstag, 23. Februar, in die neue Saison. Das Konzert geben Kantorin Dorothea Grebe (Saxofon) und ihr Mann Achim Grebe (Orgel) ab 18:30 Uhr in der Hephata-Kirche.

mehr »


TSV 05 holt sich alle Medaillen-Farben

Hi., v. li.: Marcel Al-Batat,  Janik Meyfarth, Fabian Feldmann, Lucas Natusch, Lenka Müller; sowie vo.,v.li.: Lavinia Becker, Evelyn Becker, Franka Scheuer, Rachel und Elly Losenhausen. Foto: nh

Bad Sooden-Allendorf. Gut durchtrainiert traten vor wenigen Tagen zehn Leichtathleten des TSV05 Remsfeld in den Meisterschaften im 60m Sprint, 60m Hürden, Kugelstoßen, Weit- und Hochsprung in Bad Sooden-Allendorf an.

mehr »


Mit AfA-Experten über IT-Berufe chatten

[ 20. Februar 2019; 16:00; ] Schwalm-Eder. Mehr als Nullen und Einsen: Die IT-Branche bietet Arbeitnehmern mit Ausbildungs- oder Studienabschluss vielfältige Berufschancen. Welche genau und wie der Einstieg in die Welt der Bits und Bytes gelingt, klärt der nächste abi>> Chat am Mittwoch, 20. Februar.

mehr »


Hennighausen bleibt SV-Vorsitzender

Fürs Fotoalbum nahmen die Geehrten mit den Vorsitzenden und dem Fußballfachwart Aufstellung (v.li.): Alexander Topitsch, Fachwart Tobias Ratajczak, David Ditter, 1. Vorsitzender Kai Hennighausen, Dennis Schultheiß, 2. Vorsitzender Martin Hooß und Dirk Spengler. Foto: Günter Brandt

Zella/Loshausen. Die Mitglieder der Spielvereinigung Zella/Loshausen haben in ihrer Hauptversammlung Kai Hennighausen als Vorsitzenden bestätigt. Mit ihm wurde das bewährte Vorstandsteam bestätigt.

mehr »


FWG fordert sichere ärztliche Versorgung

Landärzte müssen über ein besonders breit gestreutes Fachwissen verfügen. Dies erfordert eine hochwertige Ausbildung. Foto: Rawpixel | unsplash

Schwalm-Eder. Erste Zwischenergebnisse des hessischen Sozialministeriums liegen vor. Nun ist klar: Der Medibus ist nur eine Ergänzung zum ärztlichen Versorgungsangebot auf dem Land.

mehr »


Fahrende Zeitbombe aus dem Verkehr gezogen

Sogar die maximal zulässige Höhe überschreitet der Sattelzug, weil die Hecklast das Gespann hinterm Führerhaus um 13 cm anhebt. Foto: Polizei

Malsfeld. Einen desolaten Sattelzug zogen die Beamten der Schwerlastkontrollgruppe der Autobahnpolizei Baunatal auf der A 7 aus dem Verkehr. Ursprünglich wollten sie ihn nur routinemäßig auf dem Autohof Malsfeld kontrollieren.

mehr »


Alles dreht sich um ein Thema: die Gesundheit

Die Arbeitskreisleiterin Rosie Hetzler-Roggatz freute sich über die starke Beteiligung an der Lehrerfortbildung, die SCHULEWIRTSCHAFT dieses Mal zu B. Braun nach Melsungen führte. Foto: nh

Melsungen. 26 Mitglieder von SCHULEWIRTSCHAFT besuchten jüngst die B. Braun Melsungen AG. Zunächst wurde die Gruppe im Besucherzentrum teils medial, teils mit Produkt-Beispielen über die Historie des Familienunternehmens informiert.

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com