Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Klimaschäden – Mehr Leute für den Forst!

Dürre, Hitze und Stürme setzen dem Wald zu. Die IG BAU fordert mehr Forstpersonal, um den klimagerechten Umbau heimischer Wälder voranzubringen. Foto: IG BAU
Dürre, Hitze und Stürme setzen dem Wald zu. Die IG BAU fordert mehr Forstpersonal, um den klimagerechten Umbau heimischer Wälder voranzubringen. Foto: IG BAU

Region. Klimanotstand im Wald: Immer mehr heimische Bäume könnten Dürren, Stürmen und Schädlingen zum Opfer fallen – wenn nicht deutlich mehr für den klimagerechten Umbau der Wälder getan wird.

mehr »


Die halben Tage von Selina Schwank

Immer wieder stößt Selina Schwank im täglichen Leben auf Strukturen, die sie hinterfragen kann. Hier zwei ihrer Arbeiten ohne Titel aus 2018 und 2019. Quelle: WTB

[ 14. August 2020; 19:00; ] Willingshau-sen. Die erste wegen Corona ver-schobene Aus-stellung des Künstler* Stipendiums wird am Freitag, 14. August, um 19 Uhr eröffnet. Vom 15. bis 30. August stellt Selina Schwank in der Kunsthalle aus.

mehr »


Brandschutzaufsicht vergrößert sich

Thomas Schier (2.v.li.) ist der neue KBM. Er wurde durch Landrat Winfried Becker (3.v.li.) und Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar (1.v.li.) und dem stellv. Kreisbrandinspektor Michael von Bredow (4.v.li.) in sein Amt eingeführt. Im Hintergrund die Kreisbrandmeister (v.li.) Thomas Thiel, Lars Röse, Oliver Garde und Frank Nuhn. Foto: Christian Rinnert | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Im Rahmen einer Sitzung des Brand-schutzauf-sichtsdien-stes wurde Thomas Schier aus Schrecksbach durch Landrat Winfried Becker als neuer Kreisbrandmeister für den südlichen Schwalm-Eder-Kreis eingeführt.

mehr »


Tier der Woche 33/2020: Aky

Nach dem Tod seines Herrchens sucht der blonde Labrador-Mischling Aky eine neue Bleibe. Foto: nh

Beuern. Aky befindet sich seit dem 13. Mai 2020 im hiesigen Tierheim, da sein Besitzer verstorben ist. Benny, sein treuer Weggefährte, ist Anfang August auch über die Regenbogenbrücke gegangen.

mehr »


Spazieren geh’n und Kräuter sammeln

Kräuterfrau Dorothee Schanze an der Heiligenburg. Foto: nh

[ 30. August 2020; 10:00; 12. September 2020; 14:00; 27. September 2020; 10:00; ] Melsung-en. Weitere der belieb-ten Kräuter-wanderung-en am blauen Fuldaband bietet die Tourist-Information Melsunger Land ab dem kommenden Samstag, 15. August 2020, ab 10.00 Uhr an.

mehr »


Wo bleibt das Geld für die Kindergärten?

Vorstandsmitglieder der HSGB-Kreisgruppe Schwalm-Eder (v.li.): Die Bürgermeister Andreas Schultheis (Schrecksbach), Vorsitzender Klemens Olbrich (Neukirchen), Frank Grunewald (Niedenstein), Edgar Slawik (Guxhagen) und Bürgermeister Frank Börner (Gudensberg). Foto: HSGB

Region. In neun Städten und Gemeinden des Schwalm-Eder-Kreises besteht aktuell hoher Investitionsbedarf für zusätzliche Kindergartenplätze (Kita-Plätze).

mehr »


„bunt statt blau“ geht in die Verlängerung

Muss das sein? Hinten stehen die einen und feiern noch, vorn liegt schon die erste von ihnen hilflos im Rausch am Boden. Foto: DAK | nh

Fritzlar. Wegen den Auswir-kungen der Corona-Pandemie, darunter Schul-schließungen, verlängert die DAK-Gesundheits-kasse ihre Kunsaktion gegen das Komasaufen: „bunt statt blau“.

mehr »


Viel Abwechslung für Kinder von 6 bis 10

An der Wanderkarte wurde erstmal die Lage gecheckt, anschließend ging es auf den Naturlehrpfad bei Merzhausen. Foto: nh

Willings-hausen. Die Kinder-aktionsta-ge der Gemeinde waren wieder ein voller Erfolg. Dieses Fazit zogen der Bürgermeister und die Erzieherinnen der Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.

mehr »


Endspurt: Handwerk sucht Auszubildende!

Gute Voraussetzungen für entschlossene Bewerber*innen: 85 freie Ausbildungsstellen und 70 freie Praktikumsstellen wurden von den Betrieben im Landkreis gemeldet. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Zum Start des Aus-bildungs-jahres bieten die Handwerks-betriebe noch freie Ausbildungsplätze sowie Praktikumsmöglichkeiten an.

mehr »


Gute Noten von der Abgeordnetenwatch

Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Franke, SPD. Foto: Tino Basoukos

Berlin. Die selbst ernannten Politik-wächter im Bundestag, die Internet-plattform abgeord-netenwatch.de, hat auch vor diesen Sommerferien die Arbeit der Bundespolitiker*innen mit Zensuren bewertet.

mehr »


Aquapark soll keine Besucher anlocken

Vorsichtsmaßnahme aus Gründen des Infektionsschutzes: Um Menschenansammlungen auf engstem Raum zu vermeiden, bleibt der Aquapark an der Sperrmauer bis auf Weiteres trockengelegt. Foto: Uli Klein

Hemfurth. Die belieb-te Wasserer-lebniswelt an der Sperrmauer – der Aquapark – bleibt wegen der Corona-Pandemie noch außer Betrieb. Durch die vorübergehende Trockenlegung will die Gemeinde Edertal große Besucherzahlen vermeiden.

mehr »


Orden für Tatkraft und Engagement

Willi Grunewald aus Niedenstein hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland von Europastaatssekretär Mark Weinmeister überreicht bekommen. Foto: Staatskanzlei

Fritzlar. Europa-staatssekre-tär Mark Wein-meister hat gestern Willi Grunewald das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

mehr »


Hessen handelt, die Stadt bleibt flüssig

Hessens gute Zukunft beschert auch der Stadt Schwalmstadt weitere Liquidität, sagt Stadtrat Armin Happel. Fotos: nh

Schwalm-stadt. Der Haus-haltsaus-schuss des Landtags hat das erste Maßnah-menpaket der Landes-regierung im Rahmen des Sondervermögens „Hessens gute Zukunft sichern“ freigegeben. Schwalmstadt erhält demnach 1.358.013 Euro.

mehr »


Vorhang auf fürs Autokino

Ein voller Erfolg: Zwei von drei Filmvorführungen während des Autokinos im Mai waren ausverkauft. Wer bei der Neuauflage des Events dabei sein möchte, sollte sich schnell Karten sichern. Foto: Stadt Schwalmstadt | nh

[ 21. August 2020; 21:00; 21:00; 22. August 2020; 21:00; 21:00; ] Schwalm-stadt. Man sieht sich immer zweimal im Leben – oder auf dem Treysaer Haaßehügel. Das dürften Kinobetreiber Peter Unger das Stadtmarketing wohl gedacht haben, als sie nach ihrem Autokino im Mai nun in die nächste Filmrunde gehen.

mehr »


42 KfW Millionen für Sieberts Wahlkreis

Bernd Siebert, MdB. Foto: CDU

Region. Co-rona ist eine Belas-tung für die gesamte Solidar-gemein-schaft. Im alltäglichen Leben spüren alle die Einschränkungen, viele haben persönlich oder innerhalb der Familie Erfahrungen mit dem Virus machen müssen.

mehr »


Bauer macht Schritte zur Unsterblichkeit

Das Cover von Bauers Buch „Großvater will ewig leben“. Quelle: Sternbald Verlag

Homberg. Vor einem Jahr hat Landart-Künstler Hans-Joachim Bauer begonnen, seine Erkenntnisse, Forschungen und Erfahrungen über das ewige Leben niederzuschreiben. Jetzt soll sein im Sternbald Verlag erschienenes Buch „Großvater will ewig leben“ verfilmt werden.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB