Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 10. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

100 Liter Dieselkraftstoff von Radlader abgezapft

Wabern-Udenborn. Einen von drei Tätern eines Dieseldiebstahls konnten Beamte der Polizeistation Fritzlar am Samstag, 12. Mai, 18.39 Uhr, auf dem Werksgelände einer Pflasterfirma in Udenborn festnehmen. Die drei Täter waren zuvor auf nicht bekanntem Weg auf das Firmengelände gelangt und hatten dort an einem abgestellten Radlader zirka 100 Liter Dieselkraftstoff in mitgebrachte Kanister abgezapft. Ein Zeuge hatte diesen Diebstahl bemerkt und die Polizei verständigt. Bei Eintreffen der Beamten flüchteten die drei Täter ohne Beute vom Tatort. Einer der drei Täter, ein 25-jähriger Borkener, konnte wenig später auf dem Werksgelände festgenommen werden. Die Ermittlungen werden fortgeführt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2015 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com