Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 9. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

50 französische Musiker zu Besuch in Homberg

Homberg. Seit dem Hessentag 2008 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Homberg und Fresnes. In diesen Jahren hat sich ein reger Musikaustausch entwickelt, der immer über das verlängerte Christi Himmelfahrt Wochenende stattfindet. 2009 spielte die Störlampe der THS in Fresnes. 2010 folgte der Besuch der Franzosen mit einem großartigen Konzert des Fresner Musikkonservatoriums und der Musikschule Schwalm-Eder in der Homberger Stadthalle. 2011 verbrachten 25 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schwalm-Eder vier von Musik und großer Gastfreundschaft geprägte Tage in Fresnes. Am 17. Mai werden die französischen Gäste abends in der Homberger Stadthalle begrüßt und bleiben bis Sonntag bei deutschen Gastfamilien. Am Freitag, 18. Mai, steht eine Besichtigungstour in der Region auf dem Programm. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Musik mit zwei Konzerten in Homberg, bevor die Gäste am Sonntag wieder abfahren.


Konzerte:

Samstag, 19. Mai, 11 Uhr,  Homberger Marktplatz
„French Connection“ mit französischen und deutschen Jazzgruppen sowie dem Klarinettenensemble der Musikschule Schwalm-Eder.

Samstag, 19. Mai, 19 Uhr, Stadtkirche St. Marien in Homberg
Konzert mit Ensembles und Solisten aus Fresnes und der Musikschule Schwalm-Eder. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Vivaldi, Boccherini, Bartok, Saint-Saëns und anderen für Streicher-, Blechbläser-, Blockflöten-, Querflöten-, Klarinetten- und Gitarrenensembles.

Die Eintritte für beide Konzerte sind frei. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2014 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB