Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 9. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

3.500 Teilnehmer beim Warnstreik der IG Metall

Kassel. Rund 3.500 Beschäftigte der nordhessischen Metall- und Elektroindustrie nehmen zur Stunde am Warnstreik teil, um die Tarifforderungen der IG Metall zu unterstützen. 2.500 dieser Warnstreikenden sind in Demonstrationszügen zum Kulturbahnhof gelaufen und nehmen dort an einer Kundgebung teil. Seit Anfang Mai haben in Nordhessen damit mehr als 11.000 Beschäftigte aus 47 Betrieben an neun Warnstreiktagen die Arbeit niedergelegt. „Die Beteiligung ist hervorragend, die Beschäftigten stehen sehr geschlossen hinter unseren Tarifforderungen“, sagte Dietzel. Die IG Metall fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme aller Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit.

Die Kundgebung auf dem Vorplatz des Kulturbahnhofs dauert noch bis etwa 13 Uhr. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2014 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB