Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 9. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbruch in Schnellrestaurant: Täter flüchten ohne Beute

Homberg. Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein  Schnellrestaurant in der Hersfelder Straße am Montag, 14. Mai, zwischen 1.31 und 1.53 Uhr. Die Täter brachen gewaltsam eine Metalltür auf, wodurch sie in den sogenannten Müllraum gelangten, dort befand sich die nächste, in das Gebäude führende Tür, welche die Täter jedoch nicht aufbrachen. Die Täter brachen dann die Haupteingangstür des Gebäudes sowie die Tür zu einem Büroraum auf. Offensichtlich wurden die Täter bei ihrer weiteren Tatausübung gestört, da sie ohne Beute vom Tatort flohen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2014 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB