Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP-Kreisverband ehrt langjährige Mitglieder

Schwalm-Eder/Morschen. „Sie erhalten heute kein Abschluss­zeugnis, nur ein Zwischenzeugnis“ verkündete der Landtags­abgeord­nete und Vorsitzende der FDP Hessen, Jörg-Uwe Hahn. In der Poststation ehrte er 19 Mit­glieder des FDP-Kreisverbandes Schwalm-Eder für 25-jährige Mitgliedschaft.

Freundschaft, Beständigkeit, Verlässlichkeit und Treue seien tragende Säulen des Miteinanders. „Deshalb feiern wir Liberalen die Mitglieds­schafts-Jubiläen in einer würdigen Ehrenveranstaltung“, erläuterte Reinhold Hocke, stellvertretender Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Schwalm-Eder. Die aktuelle politische Lage kommentierte Hocke mit der Forderung, das Streben nach Arbeit, Leistung und Eigenver­antwortung zu stärken und stellte fest: „Viele Fähigkeiten und Begabungen unserer Bürger bleiben ungenutzt, weil sie sich nicht in Freiheit entwickeln können“.

Hahn führte aus, dass seine Partei nach den Wahlen im Frühjahr „in der Kommunalpolitik gut Fuß gefasst“ habe. Hocke lobte die FDP-Stadt- und Orts­verbände für ihre erfolg­reiche Arbeit. Die Liberalen seien in 17 Stadt- und Gemeindeparlamenten vertreten. Der Kreisverband zähle derzeit 350 Mitglieder. Seit 2005 sei diese Zahl um 17 gewachsen.

Die Geehrten, aus den unter­schiedlichen Stadt- und Ortsverbänden, erhielten die Theodor-Heuss-Medaille in Silber, eine Urkunde, eine Flasche Wein und einen Blumenstrauß für ihre Treue und Verbundenheit zu den Liberalen.

Die Auszeichnung für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten:
Isolde Altrichter und Horst Döll aus Homberg sowie Norbert Brand aus Malsfeld. Ina Blau, Bernhard Gaul, Elisabeth Griesel, Karl-Heinz Werner, Volker Wiegand und Hans-Hermann Zimmermann sind alle Mitglieder im Stadtverband Melsungen. Aus Spangenberg wurden Leni Grün und Erich Oeste geehrt. Margret Gumbel, Gilserberg und Hans Kahl aus Neuental besitzen ebenfalls seit 25 Jahren den Mitgliedsausweis. Karin und Karl-Heinz Kurz mit Heinz Simon sind Mitglieder im Stadtverband Schwalmstadt. Karl Ernst Strack und Heinrich Pohlmann, beide Mitglieder in Gudensberg, und Reinhard Zimprich aus Neukirchen, halten auch seit 25 Jahren die Treue zur FDP.

Die Geehrten: Karl Ernst Strack, Gudensberg; Leni Grün, Spangenberg; Horst Döll, Homberg; Isolde Altrichter, Homberg; Erich Oeste, Spangenberg; Ina Blau, Melsungen, Bernhard Gaul, Melsungen; Heinrich Pohlmann, Gudensberg (v.l.).




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com