Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schrille Weihnachts-Comedy mit Tante Lilli

Gudensberg. „Backe Plätzchen mit mir. Ich bin so heiß wie ein Vulkan.“ Gründlich walgte Tante Lilli am Samstagabend mit Tanzeinlagen zu Schlagermusik und einem wahren Gag-Feuerwerk die Lachmuskeln des Publikums im Gudensberger Bürgersaal durch. Mit Knutschmund, Lockenwicklern, Wichtel-Gymnastikgürtel und Martin Lüker am Klavier katapultierte die Grande Dame der Tupper-Comedy rund 200 Gäste ins köstliche Keksdosen-Delirium. Motto und Titel des Abends: „Alle Jahre Mieder“. Quintessenz: „Esst so viel Ihr wollt. Egal ob Domina-Stein oder Vanille-Kipferl. Denn der engen Hose Trumpf: Drückt das Fett bis in den Strumpf.“

Zwischen Lametta und Dr. Oetker-Backbuch für junge Hausfrauen stickte sich Lilli in die Herzen der Gäste und schließlich am Handarbeitskissen fest. Zu sehr echauffierte sie sich über die klitzekleinen Kleidergrößen bei H&M. String oder famose Großraum-Unterhose? Für Lilli keine Frage. So ein Mieder am Kamin bringt schließlich mehr ein als ein kleiner Stiefel. Das wahre Überlebensprogramm für den jährlichen Weihnachtswahnsinn hatte sich das Comedy-Duo aus Kassel zum Programm gemacht und versüßte den Gudensbergern damit sichtlich die Vorweihnachtszeit. Schallendes Lachen und tosenden Applaus ernteten Klode und Lüker für ihre glitzernde Plätzchen-Horror-Picture-Show.

Foto: Martin Lüker (links) durfte sich unter strenger Aufsicht von Tante Lilli und 200 Gästen im Gudensberger Bürgersaal am Samstagabend nur einmal am bunten Teller mit „Domina-Steinen“ bedienen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com