Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwalm, Schwalm-Eder-Mitte und Mittleres Fuldatal gefördert

Schwalm-Eder. Mit dem Städtebauförderprogramm „Stadtumbau in Hessen 2006“ gibt das Land den Städten und Gemeinden eine wirksame Unterstützung an die Hand, die zu erwartenden Folgen der demografischen und wirtschaftsstrukturellen Entwicklungen der Zukunft zu bewältigen. Die Landesregierung stellt in diesem Jahr gemeinsam mit dem Bund 8,4 Millionen Euro für den Stadtumbau in Hessen zur Verfügung. Neben dem Bund und dem Land beteiligen sich auch die Kommunen in erheblichem Umfang an der Finanzierung. Die Kommunen selbst geben weitere rund 4,2 Millionen Euro.

Im Rahmen dieser Fördermaßnahme erhalten die Interkommunale Kooperation Schwalm-Eder-Mitte (Homberg, Knüllwald, Schwarzenborn) eine Zuwendung von 1.948.000 Euro, die Interkommunale Kooperation Schwalm (Frielendorf, Gilserberg, Schrecksbach, Schwalmstadt, Willingshausen) eine Zuwendung in Höhe von 355.000 Euro und die Interkommunale Kooperation Mittleres Fuldatal (Felsberg, Malsfeld, Melsungen, Morschen, Spangenberg) eine Zuwendung über eine Summe von 146.000 Euro.

Einen Handlungsschwerpunkt lege die Hessische Landesregierung beim „Stadtumbau in Hessen“ auf die interkommunale Kooperation vor allem kleinerer und mittlerer Kommunen in Nord- und Mittelhessen. Diese seien in besonderem Maß vom Bevölkerungsrückgang und dem wirtschaftlichen Strukturwandel betroffen. MdL Reinhard Otto: „Ich freue mich, dass eine Vielzahl der Städte und Gemeinden die besonderen Chancen der interkommunalen Kooperation erkannt haben. Mit dieser Herangehensweise – Ressourcen zu bündeln und Probleme gemeinsam als interkommunale Allianz anzugehen – leisten die Kommunen sehr gute Arbeit, die beispielhaft ist“.

Die Landtagsabgeordneten Reinhard Otto und Mark Weinmeister begrüßten die Förderung in der Region durch die Hessische Landesregierung mit dem Städtebauförderprogramm „Stadtumbau in Hessen 2006“.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com