Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gastwirt opfert Fahrerlaubnis für demonstrative Aktion

Wabern. Nachdem der Gastwirt einer Waberner Gaststätte in der Nacht zu Dienstag, 19. Dezember, für seinen letzten Gast kein Taxi bekommen konnte, entschloss er sich zu einer demonstrativen Aktion – durchaus im Bewusstsein, dabei seine Fahrerlaubnis zu verlieren und einem Strafverfahren entgegenzusehen. Er setzte sich, obwohl er selbst reichlich Alkohol getrunken hatte, nach mehreren Versuchen ein Taxi zu bekommen, schließlich ans Steuer seines PKW und fuhr den Gast nach Hause.

Anschließend fuhr er direkt zur Polizeistation Homberg, betrat dort gegen 3 Uhr die Wache und erklärte: „Ich möchte mich selbst anzeigen!“ Dann gab er den Sachverhalt zu Protokoll. Dabei erklärte er bereits, er werde sich am nächsten Morgen an die örtliche Zeitung wenden um auf die Missstände bei der Taxiversorgung hinzuweisen.

Das Ergebnis des Atemalkoholtests war tatsächlich so, dass die Beamten den Führerschein sicherstellen und ein Strafermittlungsverfahren einleiten mussten.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com