Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

25-Jähriger nach Unfall von Autobahnbrücke gesprungen

Melsungen. Am 24. Dezember verursachte ein 25-jähriger Mann aus Guxhagen gegen 2.50 Uhr auf der BAB A 7 bei Kilometer 327, Bereich Melsungen, in Richtung Kassel einen Verkehrsunfall. Zu seinem Glück beobachtete ein anderer Verkehrsteilnehmer wie er nach dem Unfall aus seinem rechts an der Leitplanke der Helderbachtalbrücke beschädigt stehendem Fahrzeug ausstieg und quer über alle sechs Fahrspuren der Autobahn lief.

Da die Möglichkeit bestand dass er versehentlich von der Brücke gesprungen war wurden umgehend mehrere Funkwagenbesatzungen der Polizeiautobahnstation und der Polizeistation Melsungen zur Suche eingesetzt. Tatsächlich war der junge Mann auf der westlichen Seite, nachdem er die sechs Fahrspuren auf der Brücke überquert hatte, rund 10 Meter tief von der Brücke heruntergestürzt. Nach kurzer Suche wurde er verletzt aufgefunden.

Er wurde durch Arzt und Rettungsdienst versorgt und dem Klinikum in Kassel zugeführt. Bei dem Fahrer wurde wegen Verdacht der Trunkenheitsfahrt eine Blutentnahme durchgeführt. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt er keine schweren Verletzungen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com