Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kfz-Handwerk Melsungen mit neuem Pressesprecher

Melsungen. Für 20-jährige ehrenamtliche und erfolgreiche Arbeit als Pressesprecher der Innung des Kraftfahrzeug-Handwerks Melsungen wurde Wolfgang Löwe aus Melsungen ausgezeichnet. Bei der Übergabe der Urkunde in Frankfurt unterstrich Helmut Blümer, Pressesprecher des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes, die Bedeutung des Ehrenamtes in der berufsständischen Interessenvertretung. Es sei in der heutigen Zeit besonders zu würdigen, wenn sich mittelständische Unternehmer ehrenamtlich mit erheblichem Zeitaufwand engagierten. Die Arbeit des Pressesprechers in der Kfz-Innung gewinne zunehmend an Bedeutung, weil die Autofahrer stärker denn je Informationen über aktuelle Fragen „rund ums Auto“ erwarteten. Deshalb wurde auch gleich Angelo Döring (Autohaus Griesel, Röhrenfurth) als Nachfolger für Wolfgang Löwe vorgestellt.

Foto: Angelo Döring (Röhrenfurth), neuer Pressesprecher der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Melsungen, Wolfgang Löwe (Melsungen), ehemaliger Pressesprecher der Kfz-Innung, Gottfried Hartmann (Alsfeld), Vorstandsmitglied Landesverband Hessen des Kraftfahrzeuggewerbes, Hans-Georg Hoch (Gladenbach), Vorstandsmitglied Landesverband Hessen des Kraftfahrzeuggewerbes, Helmut Blümer (Bonn), Pressesprecher Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen