Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feuerwehr sucht dringend Knochenmarkspender

Borken/Fritzlar. „Einer für alle, alle für Einen.“ Das Motto aller Feuerwehren, die Basis für Kameradschaft und Gemeinschaftssinn. Das dies nicht nur eine leere Worthülse ist, beweist eine Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Borken, die dabei auf viele Partner, Unterstützer und Helfer bauen kann.

Reinhard Stehl, aktiver Feuerwehrmann in der Freiwilligen Feuerwehr Borken, braucht Hilfe. Der 57jährige Familienvater ist an Leukämie erkrankt und sucht dringend einen passenden Stammzellenspender. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz, Blutspendedienst Frankfurt ruft die Feuerwehr zur kostenlosen Blutentnahme im Rahmen einer Typisierungsaktion auf. Die Bevölkerung in der Region wird gebeten, an der Typisierungsaktion, die am 24. Februar, von 11 bis 15 Uhr im Hospital zum Heiligen Geist in der Stadt Fritzlar stattfindet, teilzunehmen. Lebensspender können grundsätzlich alle Menschen werden, die zwischen 18 und 55 Jahre alt und in guter körperlicher Verfassung sind.

Spendenkonto
Neben Lebensspender werden auch Geldspender gesucht. Denn jede Typisierung kostet die DKMS 50 Euro. Speziell für diese Typisierungsaktion am 24. Februar hat die Feuerwehr bei der Stadtsparkasse Borken (Hessen), BLZ 520 513 73, folgendes Spendenkonto eingerichtet: Freiwillige Feuerwehr Borken, Konto-Nr. 8854, Stichwort: „Lebensspende für Reinhard Stehl.“

„Bitte helfen Sie mit, Reinhard Stehl oder einem anderen Leukämieerkrankten eine neue Chance auf Leben zu geben,“ so Borkens Wehrführer Axel Beier. Die Freiwillige Feuerwehr Borken richtet am Aktionstag ab 10:30 Uhr einen kostenlosen Fahrdienst vom Feuerwehrhaus in der Straße „An der Hermannstruth“ zum Krankenhaus in Fritzlar und zurück ein. Getränke, Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen werden zum Selbstkostenpreis im Feuerwehrhaus angeboten. Die gesamten Einnahmen fließen auf das Spendenkonto.

Weitere Informationen:
www.feuerwehr-borken-hessen.de., Mail: siegfried.bank@borken-hessen.de, Telefon: (0 56 82) 8 08-1 60.sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com