Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dieter Posch und Wiebke Reich wiedergewählt

Schwalm-Eder. Auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten wurden die beiden Kandidaten aus dem Schwalm-Eder-Kreis in den Landesvorstand wiedergewählt. Als stell­vertretender Landesvorsitzender erhielt Dieter Posch (Melsungen) mit 90,1 Prozent der abgegebenen Stimmen das beste Ergebnis aller Kandidaten. Wiebke Reich (Neukirchen) wurde in den Landesvorstand als Beisitzerin gewählt. Wiebke Reich ist damit das jüngste Mitglied im Landesvorstand.

Dieter Posch erklärte, dass in den kommenden Monaten die Schulpolitik und die wirtschaftliche Entwicklung Nordhessens Schwerpunkte seiner politischen Arbeit sein werden. Die Landesregierung vernachlässige Nordhessen stiefmütterlich. Wiebke Reich kritisierte die Unterrichtsgarantie plus. Hier gelte es für die FDP, dafür zu sorgen, dass nur pädagogisch ausgebildete Vertretungslehrer zum Einsatz kommen sollen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen