Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Freuen uns auf unsere Besucher“

Homberg. Mit offenen Händen und Türen empfängt die Stadt Homberg ihre Besucher. An markanten Ortseingängen stellten die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei in den vergangenen Tagen dieses symbolträchtige Bild auf. Rundherum sprießen farbenfroh die Frühlingsblumen. Stadtgärtnermeister Gerhard Barton und seine Mitarbeiter installierten vier solcher Tore mit Händen: eine an der Stadteinfahrt vor der Nordumgehung, an der Kasseler Straße, an der Ziegenhainer Straße und eine an der Hersfelder Straße. „Tür und Tor unserer Stadt stehen für alle offen, wir machen unsere Stadt attraktiver. Wir schmücken uns heraus – auch für den Hessentag. Ein Weg nach Homberg lohnt sich!“, erklärt Gerhard Barton die Symbolik. Damit zeigt die Stadt Homberg, dass sie allen die Hände reicht und sich auf den Besuch ihrer Gäste freut. (pö)

Foto: Stadtgärtnermeister Gerhard Barton (re.) freut sich mit seinen Mitarbeitern über das ansehnliche Ergebnis seiner Arbeit. Foto: Uwe Dittmer




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com