Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eckhard Kupfer stellt neues Hans Staden-Buch vor

Homberg. Das wohl umfassendste Werk der Hans-Staden-Forschung hatte Eckhard Kupfer vom brasilianischen Institutio Martius-Staden im Gepäck, als er das Homberger Rathaus vor kurzem zum zweiten Mal besuchte. Er überreichte Bürgermeister Martin Wagner ein Exemplar der „kritischen Ausgabe“ „Hans Staden: Warhaftige Historia. Zwei Reisen nach Brasilien (1548-1555)“ und bat darum, dieses Buch in Homberg bekannt zu machen und es auch in der Tourist-Information zum Verkauf anzubieten. mehr »


Bargeld und Motorsägen aus Wohnhaus gestohlen

Trutzhain. Unbekannte Täter drangen am 22. März 2007 zwischen 5.15 und 13.34 Uhr in ein Wohnhaus in der Hauptstraße ein und stahlen dort Bargeld und zwei Motorsägen. Die Diebe begaben sich von der Rückseite an das Gebäude heran und drückten mit Gewalt ein Fenster auf.
Im wohnhaus hebelten Sie eine Tür auf. Sie entwendeten eine […]

mehr »


Herkules SB-Markt überfallen

Homberg. Wie erst heute bekannt wurde, überfiel ein unbekannter Täter am Samstag, den 17. März 2007, um 20.30 Uhr den Herkules SB-Markt in der August-Vilmar-Straße. Unter Vorhalt einer Pistole erbeutete er einen größeren Geldbetrag. Wie sich im Rahmen der Ermittlungen herausstellte, hat sich ein Mann vor dem Raubüberfall als Kunde in dem Markt aufgehalten […]

mehr »


Ausstellung über Ausplünderung der Juden

Felsberg. „Da mein Sohn außerordentlich begabt ist, wie auch sein Lehrer bestätigt, bitte ich Sie, mir das Klavier des evakuierten Juden zu überlassen“: Mit dieser Bitte trat 1942 ein hessischer Bürger an sein Finanzamt heran. Zu dieser Zeit waren die Finanzämter auch Bereich des Altkreises Melsungen bereits mit der Verwertung des Eigentums der Deportierten […]

mehr »


Bauarbeiter tödlich verletzt

Homberg. Bei Bauarbeiten in Willingshausen-Merzhausen wurde heute um 11:31 Uhr ein 49-jähriger Bauarbeiter aus Reinheim von herabstürzenden Erdmassen verschüttet und verstarb noch vor Ort.
Am Unglücksort, es handelt sich um ein Privatgrundstück, war der Inhaber des Bauunternehmens mit Baggerarbeiten an einer Grube beschäftigt. Der Verunglückte befand sich zum Zeitpunkt dieser Arbeiten aus bisher noch nicht […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB