Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Frühlingsfest im Themenpark „Kohle & Energie“

Borken. Ob auf vier oder zwei Rädern, ob per Pedes oder auf Schusters Rappen. Für Groß und Klein, für Jung und Alt war am vergangenen Sonntag der Themenpark „Kohle & Energie“ des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum Ziel eines Sonntagsausfluges. Mit einem Frühlingsfest startete man in die Museumssaison 2007. Und es war ein Tag wie aus dem Bilderbuch. Die Sonne lachte vom Himmel und das Museumsteam hatte für die zahlreiche Besucherschar so einiges zu bieten und vorbereitet.

Kostenlos kutschierte die Besucherbahn die Gäste des Frühlingsfestes über das Gelände. Anziehungsmagnet war u. a. der große Schaufelradbagger 20. Er diente an diesem ersten Aprilsonntag als große Ostereierabwurfmaschine. Vom rotierenden Förderband purzelten bunte Schokoladeneier, die die Kinder per Kescher auffangen mussten. Ein Gruß vom Osterhase.

Schau ins Land
Den Blick über die Bergbaufolgelandschaft konnten die Besucher vom 14 Meter hohen Kohlebunker genießen. Von Großenenglis und dem Dosenberg über den Singliser See und dem Mosenberg bis hin zum Borkener See. Im spielerischen Erfahrungsbereich der erneuerbaren Energien waren die Spiel-stationen durch die Kinder ständig besetzt. Mit Hilfe der Sonne setzten sie einen Solarwagen an der Kraftwerkshalle in Bewegung, während nebenan die Mädchen und Jungen per Muskelkraft Watt um Watt erzeugten. Ihre Leistungsfähigkeit konnten sie am Zahlenfeld des Kraftwerkschornsteins ablesen.

www.kohlekids.de
Gasgefüllte blaue Luftballons wurden beim Luftballonwettbewerb auf eine windige und ungewisse Reise geschickt. Dazu konnte das Glück beim Rubbelspiel heraus-gefordert werden. Ostereier und Bonbons verteilte der Stelzenläufer. In der Kraftwerkshalle konnten die Besucher des Frühlingsfestes den Weg der Kohle bis hin zur Verstromung verfolgen. Ein Werkstattwagen diente als Internetbühne für www.kohlekids.de. Im Themenfeld „Elektron“ wurde das Wissen rund um Kohle und Energie getestet. Für das leibliche Wohl sorgte das Team des Museumscafe „Kohldampf“. Dort ließ man sich gerade in den Nachmittagsstunden auf der Terrasse Kaffee und Kuchen in der Frühlingssonne schmecken. sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com