Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

KSV Hessen und MT Melsungen werden Partner

Kassel/Melsungen. Die nordhessische Sportszene ist um ein Novum reicher: Die beiden hiesigen Aushängeschilder im Fußball und im Handball, Regionalligist KSV Hessen Kassel und Bundesligist MT Melsungen, haben am Mittwoch eine unbefristete strategische Partnerschaft ins Leben gerufen. In den Räumen des gemeinsamen Sponsors, der Kasseler Kurhessen Therme, wurde die Kooperation in einer eigens einberufenen Pressekonferenz bekannt gegeben.

Was in dieser Saison mit den gegenseitigen Besuchen der Spiele und Austausch von VIP-Karten begann, wird nun vertieft und gleichzeitig auf ein breiteres Fundament gestellt: Die Vertreter der beiden beliebtesten Ballsportarten wollen gemeinsame Potenziale ausloten und effektiver nutzen, um so den Spitzensport in der Region nachhaltig zu stärken. Darüber hinaus ist dem Erfahrungsaustausch ein breiter Raum gewidmet. Die Zusammenarbeit kann sich auf unterschiedlichste Bereiche beziehen, wie etwa den Materialeinkauf für die Veranstaltungsstätten, die Konzeption für Gästebetreuung, oder den Ausbau von Netzwerken. Auch die Nutzung marketingrelevanter Instrumente wie Controlling und Benchmarking ist vorgesehen.

Im Bereich Sponsoring gibt es bereits eine Reihe von Unternehmen, die sich sowohl beim KSV als auch bei der MT engagieren. Künftig sollen die Potenziale analysiert und effektiver genutzt werden. Für die Sportfans soll später einmal ein einheitliches Ticketsystem und ein gemeinsam betriebenes Callcenter den Weg zu den Clubs erleichtern. Bei all den geplanten gemeinsamen Aktivitäten ist es den beiden Vereinen wichtig, ihr eigenes Profil, die eigene Marke zu stärken und für die Öffentlichkeit eindeutig identifizierbar zu bleiben. Zudem will man durch den Ausbau der Position als sportliche Aushängeschilder Nordhessens einen positiven Beitrag zu den so genannten “weichen Standortfaktoren” der Region leisten. Die Kooperation zwischen den beiden Ballsport treibenden Vereinen könnte bei gutem Verlauf auch um die Zusammenarbeit mit dem Eishockeyclub Kassel Huskies, dem dritten großen Club in Nordhessen, erweitert werden.

Stimmen zur strategischen Partnerschaft
Bernd Mart, kaufm. Leiter KSV Hessen: Bekanntlich ist der KSV ein Verein mit großen Tradition. Da hat man einfach eine gewisse Verpflichung, einen Beitrag zur Stärkung seines Standortes zu leisten. Wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft mit der MT ein wichtiger Schritt zu unserer eigenen Weiterentwicklung ist, und dass wir damit gleichzeitig auch etwas Gutes für die Sportregion Nordhessen tun”.
Claus Schiffner, MT-Geschäftsführer: ”Mit dem Aufstieg in die höchste Spielklasse vor knapp zwei Jahren hat die MT Melsungen die “stärkste Liga der Welt” nach Nordhessen geholt. Doch darauf wollen wir uns nicht ausruhen, denn Stillstand bedeutet Rückschritt. Die Kooperation von KSV und MT wird beide Vereine befruchten. Es wäre fast fahrlässig, die dadurch entstehenden Synergieeffekte nicht zu nutzen”.
Holger Schach, Geschäftsführer Regionalmanagement: “Eine Partnerschaft zwischen den sportlichen Aushängeschildern der Region sehe ich als sehr positiv an. Das kann das Profil Nordhessens als Sportlandschaft nur weiter stärken. Von daher wäre es sehr sinnvoll, die Kassel Huskies mit einzubeziehen”.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen