Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

E.ON Mitte lädt Vereine zum Wettkampf ein

Borken. Mit ihrem Sommer-Event „Mittendrin – einem Städtewettkampf der Region“, sorgt E.ON Mitte am 23. und 24. Juni dafür, dass der sportliche Spaß beim 6. Borkener Stadtfest nicht zu kurz kommt. Vereine aller Sparten aus der ehemaligen Bergbaustadt sind herzlich eingeladen, für sich und für die Stadt attraktive Preise zu gewinnen. Alle Vereine erhielten bereits von E.ON Mitte eine Einladung zum Mitmachen. Einige Vereine haben bereits zugesagt. Und so sieht der Terminplan für das Event zum Borkener Stadtfest aus: Samstag und Sonntag, jeweils ab etwa 10 Uhr, treten Borkener Vereine auf der E.ON Mitte-Showbühne zum Wettkampf an. Das große E.ON Mitte-Duell dauert pro Vereinswettkampf etwa 45 Minuten und umfasst Spiele aus den Bereichen Geschicklichkeit, Wissen, Schnelligkeit und Sport. Pro Verein tritt ein Team in der Vorrunde an.

Geldpreise
Die beiden punktbesten Teams qualifizieren sich für das Finale am Stadtfestsonntag. Der Siegerverein erhält einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro für seine Vereinsarbeit, der Zweitplatzierte kann sich über einen Geldpreis im Wert von 750 Euro freuen und auch dem Verein auf dem 3.Platz winken immerhin noch 500 Euro. Alle teilnehmenden Vereine ab dem 4.Platz erhalten einen Zuschuss von 100 Euro für ein Vereinsfest.

Das Sieger-Team des Vereinsduells am Sonntag wird direkt im Anschluss, gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Heßler zum E.ON Mitte Städtewettkampf antreten. In drei Spielen gilt es so viele Punkte wie möglich für Borken zu sammeln, um am Ende des E.ON Mitte-Städtewettkampfes im Dezember 2007 die Stadt mit der höchsten Gesamtpunktzahl zu sein und damit eine Photovoltaikanlage zu gewinnen.

„Wir hoffen, dass sich möglichst viele Vereine aus Borken an dem Wettkampf beteiligen. Neben jeder Menge Spaß haben die Vereine die Chance, ihre Kasse ordentlich aufzubessern. Außerdem profitieren sie von der Möglichkeit, sich vor einem breiten Publikum zu präsentieren und damit eventuell potenzielle Mitglieder zu begeistern“, so die Verantwortlichen von E.ON Mitte.

Interessierte Vereine können sich für das Sommer-Event unter Telefon (0561) 70165-22 (Frau Hundt) direkt anmelden. Anmeldeschluss ist am Freitag, 22. Juni.sb.

Foto: Um viel Spaß aber auch um Geschicklichkeit, Wissen und Schnelligkeit geht es beim Vereins- und Städtewettkampf auf der E.ON Mitte-Showbühne. Ein Höhepunkt zum 6. Borkener Stadtfest zum Sommeranfang.sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com