Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einzigartige Musik der Roma vom Balkan

Borken. „Tout est Magie et Emotion – Alles ist Magie und Leidenschaft“. Die „Urs Karpatz Gypsy Band“ wird am Donnerstag, 12. Juli, ab 20 Uhr inmitten illuminierter Großgeräte des Themenparks „Kohle & Energie“ im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum der Stadt Borken ein besonderes Ambiente versprühen. Ein Musikerlebnis voller Lebensfreude und Virtuosität, überschäumende Tanzweisen und ein stimmungsvoll präsentiertes Repertoire, das durch stilistische Vielfalt besticht. Das Publikum darf sich schon jetzt auf die berauschenden „Voix et Musiques Tsiganes“ – Stimmen und Musik der Zigeuner – freuen.

Der Ausgelassenheit und Lebenslust der acht rumänisch-französischen Gypsy-Musiker wird sich niemand entziehen können. Zymbal, Akkordeon, Geige und Klarinette fordern sich gegenseitig zu melodischen Soli heraus und bieten ein funkensprühendes musikalisches Feuerwerk. Das Ensemble Urs Karpatz, benannt nach den früher häufig mit den Tsiganes in den Karpaten umherziehenden Tanzbären, interpretiert die südosteuropäische Roma-Musik auf einzigartige Weise. Die kunstvoll ausgeleuchteten Schaufelrad- und Eimerkettenbagger sowie der Kohlebunker des Themenparks bieten die farbenprächtige Kulisse für den Auftritt.

Eintrittskarten
Urs Karpatz, der „Karpatenbär“, genießt hohes internationales Renommee und trat unter anderem in Frankreich, Belgien, Holland, Spanien, Italien, der Schweiz, in Kanada und Afrika auf. Die Roma-Band hat zahlreiche Audio-CD´s herausgegeben, spielte auf dem Weltmusikfestival 2002 des Westdeutschen Rundfunks und auf dem Festival Yéhudi Ménuhin 2006 in Paris.

Das Open-Air-Konzert im Themenpark „Kohle & Energie“ wird vom Kultursommer Nordhessen veranstaltet. Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen unterstützt das Kulturereignis, das bei schlechtem Wetter im Hotel am Stadtpark-Bürgerhaus ausgerichtet wird. Der Eintritt kostet 16 Euro. Karten können unter 0561 / 98 83 93-99 bzw. 05682 / 808 271 oder im Internet www.kultursommer-nordhessen.de bestellt werden. Einlass ist ab 19 Uhr. Das Team des Museumscafés Kohldampf bietet Kulinarisches und Getränke an. Im Eingangsgebäude des Themenparks ist eine Betreuung für Kinder eingerichtet; bitte melden Sie Ihre Kinder unter Angabe des Alters hierzu an.sb.

Lebensfreude pur: Open-Air-Konzert mit der Urs Karpatz Gypsy Band im Themenpark „Kohle & Energie“ am Donnerstag, 12. Juli, ab 20 Uhr. sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com