Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zu Gast in Familien, THS und beim Bürgermeister

Homberg. „Herzlich willkommen im Homberger Rathaus“, begrüßte Bürgermeister Martin Wagner die 25 französischen Austauschschülerinnen- und schüler aus der Stadt Chamaliéres im Homberger Rathaus. Die 13-15jährigen Schülerinnen und Schüler wurden von der Lehrerin Frau Nöding (Theodor-Heuss-Schule) begleitet. Martin Wagner informierte die Schülerinnen und Schüler über die aktuelle Entwicklung Hombergs im Hinblick auf den Hessentag im nächsten Jahr.

Er gab sodann einen Überblick über die Geschichte der Stadt Homberg und erklärte den Einfluss der Reformation, die für Hessen ihren Anfang in Homberg nahm und ging ein auf die soziale und politische Entwicklung Europas. Dabei spiele die Jugend für die Zukunft Europas eine wichtige Rolle, so martin Wagner.

„Homberg ist aber auch eine junge Stadt. Die Stadt bindet die Jugendlichen in die Politik ein und fördert die Arbeit der Stadtjugendpflege. Dass die Jugend in Homberg politisch eingebunden ist, das gibt es in Frankreich so nicht“, erklärte der Bürgermeister den 15-jährigen. Die Jugendlichen werden in Homberg, so Martin Wagner, aktiv in die politische und sachliche Entscheidungsfindung mit eingebunden. Bestes Beispiel hierfür sei der Multifunktionsplatz, den die Jugendlichen mitgeplant und bei den Arbeiten geholfen haben. „Nur durch die aktive Beteiligung lernen Jugendliche, wie Politik funktioniert. Es ist wichtig, auch für Jugendliche, mit wachen Augen durch die Stadt zu gehen und sich zu beteiligen, es ist wichtig, sie einzubinden“, so Martin Wagner. Die 15jährigen Schülerinnen und Schüler, die sich zum Austausch in der Theodor-Heuss-Schule aufhielten, hörten interessiert zu und stellten anschließend auch Fragen. Martin Wagner wünschte ihnen einen interessanten Aufenthalt in der Stadt und viele neue Freundschaften. (pö)

Foto: Bürgermeister Martin Wagner (hinten rechts) mit französischen Austauschschülern vor dem Homberger Rathaus. Foto: (pö)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com