Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fußballer unterzogen sich Ausdauertest

Melsungen. Die Fußballspieler der SG Beiseförth-Malsfeld unterzogen sich beim Leichtathletik-Feriensportfest der Melsunger Turngemeinde einen Ausdauertest auf der Laufbahn. „Wir haben in der Vorbereitungsphase gut trainiert und deshalb wollte ich einmal meine Jungens testen, ob sie eine bestimmte Leistung über einen möglichst langen Zeitraum aufrecht erhalten können“, sagte Trainer Armin Rohde, der als Ziel eine 1000m-Zeit von unter 3:30 Minuten ausgab.

Dass seine Männer, die in der kommenden Saison einen Platz unter den TOP-Five in der Bezirksklasse anstreben, zumindest im Ausdauerbereich gerüstet sind, zeigten sie sehr eindrucksvoll bei diesem Test, wo neun Spieler unter der angestrebten Zeit blieben. Schnellster Läufer unter den Fußballern war der 18jährige Andreas Ries mit 3:07,2 Minuten. Aber auch die Zeit des 36jährigen Michael Eckhard, der die zweieinhalb Stadionrunden in 3:14,9 Minuten lief, kann sich sehen lassen.

Der Melsunger Leichtathletik-Coach Alwin J. Wagner war erstaunt über diese guten Laufleistungen und betonte, dass Ausdauerleistungen nur realisiert werden können, „wenn auch andere Fähigkeiten in die Bewegungsleistung mit einbezogen werden, so dass Ausdauerleistungen mehr oder weniger an Kraft, Schnelligkeit und Koordination gebunden sind. Die Fußballer der SG Beiseförth-Malsfeld befinden sich deshalb auf einem guten Weg.

Foto: Die Fußballmannschaft der SG Beiseförth-Malsfeld, die in der nächsten Saison in der Bezirksliga einen Platz unter den TOP-Five anstrebt.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com