Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Autodiebstahl und Einbrüche

Homberg. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zu Mittwoch einen Audi 80, Farbe schwarz-blau metallic mit dem amtlichen Kennzeichen HR-LE 966. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 2.500 Euro. Der Wagen stand geparkt und verschlossen in der Knippsgasse. Am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr bemerkte der Eigentümer den Diebstahl. Am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr stand das Auto noch an seinem Platz. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Homberg. Einen Einbruch in eine Parfümerie in Homberg verübten Unbekannte zwischen Dienstag, 18.45 Uhr, und Mittwoch, 9.40 Uhr, in der Westheimer Straße. Sie erbeuteten verschiedene, teils hochwertige Parfüms und Kosmetika. Was und wie viel genau gestohlen wurde konnte zurzeit noch nicht festgestellt werden. Die Täter hatten eine Tür zu dem Geschäft aufgebrochen. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Fritzlar. In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter in das Warenlager eines Baustoffhandels in der Brandenburger Straße ein. Sie erbeuteten offenbar eine größere Menge Kupfermaterial. Darunter Dachrinnenteile wie Rinneisen und Fallrohre. Die Täter benutzten einen betriebseigenen Gabelstapler, um die Gitterboxen aus dem Hochlager zu bewegen. Mit einem betriebseigenen Hubwagen transportierten sie das Diebesgut über den Betriebshof zu einem Maschendrahtzaun. Den Zaun hatten sie aufgeschnitten. Offenbar wurde dort das Diebesgut in ein geeignetes Transportfahrzeug verladen. Die Täter hatten ein Tor zur Lagerhalle aufgebrochen. Die Menge und der Wert des gestohlenen Kupfers kann derzeit nicht beziffert werden. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Fritzlar-Ungedanken. Zwischen Freitag, 20 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Scheune in der Hauptstraße in Ungedanken ein. Sie stahlen ein Kinder-Quad mit Benzinmotor, ein Mountainbike, eine Bodenschleifmaschine Marke Columbus und ein Batterieladegerät Marke Lemania im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Die Täter hatten ein Vorhängeschloss aufgebrochen, um in die Scheune gelangen zu können. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Neukirchen-Riebelsdorf. In einen Getränkemart in der Ziegenhainer Straße versuchten nicht Identifizierte in der Nacht zu Mittwoch gegen 1.20 Uhr einzubrechen. Durch die Reaktion eines Anwohners wurde die Tat vereitelt. Der Mann hatte gegen verdächtige Geräusche von der Straße gehört und dann gesehen, wie sich zwei Personen am Eingang zum Getränkemarkt zu schaffen machten. Als der Mann aus dem Fenster sah, liefen die Personen weg. Eine Person kam jedoch sofort wieder zurück und versuchte mit einem gezielten Fußtritt die Fensterscheibe der Eingangstür zu zertrümmern. Beschreibung dieser Person: Etwa 170 bis 180 Zentimeter groß, kurze, dunkle Haare, 20 bis 30 Jahre alt. Bekleidet mit hellgrauem Sommerblouson, mit zwei dunklen Querstreifen, die in der Mitte noch einen weißen Streifen hatten, dunkle Jeans. Der an der Tür bereits angerichtete Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com