Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rasender Schwede mit Gespann unterwegs

Guxhagen. Der Autobahnpolizei Baunatal wurde am Freitag durch einen Zeugen ein PKW mit Anhänger gemeldet, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit über die Bundesautobahn A 7 in Richtung Kassel „fliegen“ würde. Das rasende Gespann war zwischen den Anschlussstellen Guxhagen und Lutterberg mit Geschwindigkeiten zwischen 160 und 180 Stundenkilometern unterwegs.

Eine Zivilstreife mit Videonachfahreinrichtung, ein sogenanntes „PROVIDA“-Fahrzeug nahm das Gespann kurz hinter der Anschlussstelle Kassel-Nord auf. Das Gespann wurde hierbei auf dem linken von drei Fahrstreifen gefilmt und mehrfach gemessen. An der Anschlussstelle Lutterberg war dann die rasante Fahrt für den schwedischen Verkehrsteilnehmer erst einmal beendet. Die Fahrt durfte der 59-jährige Schwede aus Bjuv erst nach Hinterlegung der zu erwartenden Geldbuße in Höhe von 750 Euro fortsetzen; allerdings als Beifahrer. Der Mann hatte sich dazu durchgerungen seinen Sohn hinter das Steuer zu lassen. Dieser setzte dann die Fahrt mit den erlaubten 80 Stundenkilometern fort.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com