Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

24 Gesellen erhielten Brief

Nordhessen. 24 neue Dachdeckergesellen erhielten auf der Gesellenfreisprechungsfeier der Dachdecker-Innung Kassel ihren Gesellenbrief. Eine sehr positive Bilanz der Prüfungsergebnisse zog der Gesellenprüfungs- ausschussvorsitzende Peter Bärwald (Kassel-Harleshausen). „Die Prüflinge hätten ein beachtliches Können gezeigt. Zu vielen Arbeiten konnten wir nur gratulieren“, sagte er. Im Vergleich zu den letzten Jahren habe sich das Leistungsfähigkeit deutlicher verbessert.

Schon während der dreijährigen Ausbildungszeit habe sich gezeigt, dass viele Jugendliche der Lehre mit großem Engagement nachgehen und sehr zielorientiert arbeiten, meinte Bärwald. Einen Eindruck, den auch Obermeister Horst Wagner (Seigertshausen) unterstreicht. „Der Erfolg gibt Ansporn, nicht nur für die neuen Gesellen, sondern auch für die Ausbildungsbetriebe und die Lehrer“, meinte der Obermeister.

Er gratulierte den neunen Gesellen zu ihrer bestandenen Prüfung und dankte den Ausbildungsbetrieben, der Berufsschule, dem Gesellenprüfungsausschuss sowie den Eltern für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit. Für die besten Prüfungsergebnisse wurden Vjacheslav Vorrath, Bad Emstal (Ausbilder: Michael Kessler, Schauenburg) und Stephan Knatz, Wabern-Zennern (Ausbilder: Heinrich Horstmann & Sohn GmbH, Wabern) ausgezeichnet. Beachtlich war auch das gute Abschneiden der einzigen weiblichen Bewerberin. Jennifer Persch aus Ahnatal (Ausbilder: Ausbildungsbetrieb Bärwald & Zinn GmbH, Kassel) überzeugte in beiden Bereichen mit einer starken Leistung.

Die neuen Gesellen (in Klammern die Ausbildungsbetriebe)
Patrick Beier, Schauenburg (W. Kessler GmbH, Schauenburg); Mike Bohlander, Bad Emstal-Sand (Helmut Mai GmbH, Bad Emstal); Daniel Bohlander, Bad Emstal-Sand (Wegener Bedachungen GmbH, Kassel); Markus Borgans, Frielendorf-Welcherod (Heinrich Horstmann & Sohn GmbH, Wabern); Ruhi Cinar, Kassel (Hubert Opretzka, Ahnatal); Besar Hajruli, Bebra (Norbert Hornung, Bebra); Maik Helmbrecht, Gilserberg (Matthias Kämmer, Schwalmstadt-Treysa); Martin Hilbeck, Körle (Hablik GmbH, Melsungen); Andre Huch, Schauenburg (Chr. Schminke GmbH, Bad Emstal); Nick Ilchmann, Kassel (Horch Dachdeckerei u. Klempnerei GmbH, Kassel); Stephan Knatz, Wabern-Zennern (Heinrich Horstmann & Sohn GmbH, Wabern); Benjamin Lieberknecht, Rotenburg a. d. Fulda (Alfred Heupel GmbH, Rotenburg a. d. Fulda); Patrick Möller, Spangenberg (Heupel Dach GmbH, Spangenberg); Niklas Oslejschek, Staufenberg (Schumann Bedachungen GmbH, Lohfelden); Jennifer Persch, Ahnatal (Bärwald & Zinn GmbH, Kassel-Harleshausen); Valeri Ratke, Fuldabrück (Andre Saalfeld, Fuldabrück); Gerrit Schampier, Espenau (Michael Schmitt, Espenau); Sergej Scheller, Witzenhausen (Peter Oesterheld, Witzenhausen); Pascal Schneider, Weißenborn (Kurt Schiedrum, Eschwege); Iwan Tiganin, Schwalmstadt (Horst Wagner, Neukirchen-Seigertshausen); Lucas Till Virnau, Sontra-Wichmannshausen (Marcus Fleischhacker, Sontra-Wichmannshausen); Vjacheslav Vorrath, Bad Emstal (Michael Kessler, Schauenburg); Timo Windemuth, Kaufungen (Jörg Hoffmann, Kaufungen); Marc Ludwig, Kassel (Johannes Becker GmbH, Baunatal).




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com