Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Diebstähle und Einbrüche

Borken. Eine größere Menge Dieselkraftstoff stahlen Unbekannte in der Nacht vom 3. auf den 4. August von einem Firmengelände in der Carl-Benz-Straße. Die Täter begaben sich offensichtlich zu Fuß auf das Firmengelände und zapften bei vier der sechs abgestellten Lkw jeweils mehrere hundert Liter Kraftstoff ab. Insgesamt erbeuteten die Täter 1.300 Liter Kraftstoff im Wert von 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Oberbeisheim. Am 5. August brachen bisher nicht identifizierte Täter zwischen 2.30 Uhr und 5.50 Uhr in einen Lagerschuppen im Bahnhofsweg ein. Dort entwendeten sie zwei Rasenmäher, einen Satz Winterräder sowie weiter Werkzeuge. Die Täter gelangten mit einem Fahrzeug auf eine Wiese bei dem Grundstück. Auf dem Grundstück brachen sie ein Vorhängeschloss auf und konnten dadurch in den Lagerraum eindringen. Aus dem Raum entwendeten sie den roten Aufsitzrasenmäher mit Fangkorb, einen grün-weißen Schieberasenmäher mit Fangkorb, zwei Sätze Pkw-Winterräder, eine Satz Cart-Regenreifen, eine Stihl-Motorsense, diverse Werkzeuge, einen Fernseher und Teile der Inneneinrichtung des Party-Lagerraumes. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt rund 5.000 Euro, der angerichtete Schaden 15 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Grifte. Aus einem Pkw in der Hertingshäuser Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht vom 5. auf den 6. August ein Radio- Navigationsgerät und stahlen zudem die Räder des Fahrzeugs. Die Täter bockten den geparkten VW Passat auf vorgefundene Pflastersteine auf und schraubten die Aluminiumfelgen der Firma SAT in der Größe 8 J 19 mit Reifen ab. Sie zerschlugen weiterhin die Scheibe der Fahrertür und bauten aus dem Armaturenbrett das Radio- Navigationssystem, sowie den CD-Wechsler aus dem Handschuhfach aus. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 4.159 Euro, der angerichtete Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Spangenberg. In eine Gaststätte in der Neustadt brachen nicht ermittelte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein und entwendeten dort Bargeld in unbekannter Höhe. Die Täter hatten sich zum Hintereingang des Gebäudes an der Jägerstraße begeben und die dortige Eingangstür aufgehebelt. Nachfolgend hatten sie eine Stahltür aufgebrochen, wodurch sie in die Gasträume eindringen konnten. Im Thekenbereich öffneten sie gewaltsam eine Kassenschublade und fanden dort Bargeld in Höhe von 400 Euro vor. Der vorhandene Geldspielautomat wurde ebenfalls aufgehebelt und Bargeld in unbekannter Höhe daraus entwendet. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von 300 EuroHinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Telefon (05661) 70890.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen