Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schuppenbrand – Wohnhaus beschädigt

Fritzlar. In der Nacht zu Mittwoch kam es in der Straße Burggraben zu einem Brand. Das Feuer war in einem Werkzeugschuppen ausgebrochen. Da der Schuppen unmittelbar an ein Fachwerkhaus angebaut ist, wurde auch das Haus stark beschädigt. Der 13-jährige Sohn der Familie erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde vor Ort durch Rettungssanitäter behandelt. Die Höhe des Sachschadens wird auf 55.000 Euro geschätzt.

Das Feuer hatte ein Nachbar bemerkt und dann sofort, um 02.54 Uhr, die Leitstelle der Feuerwehr verständigt. Die Feuerwehr Fritzlar war nach hier vorliegenden Informationen mit insgesamt 21 Mann vor Ort. Ferner war ein Rettungswagen eingesetzt. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Nach inzwischen vorliegendem Ermittlungsergebnis ist eine technische Ursache – Defekt an einem Batterieladegerät – für den Brand nicht auszuschließen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen