Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drei Einbrüche vom Wochenende aufgeklärt

Schwalm-Eder. Die Polizei in Homberg konnte drei Einbrüche vom Wochenende sehr schnell aufklären. Drei Jugendliche wurden als Täter ermittelt, umfangreiches Diebesgut wurde sichergestellt. In der Nacht von Freitag, den 5. zu Samstag, den 6. Oktober brachen die drei je 15 Jahre alten Jugendlichen aus dem Schwalm-Eder-Kreis, nacheinander in drei verschiedene Geschäfte ein.

Bei einem Getränkemarkt in der August-Vilmar-Straße brache sie einen Container auf und entwendeten daraus 27 Kästen Leergut, welche sie in unmittelbarer Nähe des Tatortes, unter einer Brücke, versteckten. Bei einem weiteren Geschäft in der gleichen Straße brachen sie wieder einen Container auf und entwendeten hieraus 16 verschiedene Geräte der Unterhaltungselektronik sowie einige wertvolle Kabel. In ein Ausbildungsrestaurant in der Untergasse drangen sie ebenfalls ein, hier entwendeten sie neun Flaschen mit Spirituosen.

Am Dienstag, den 9 Oktober, meldete sich bei der Polizeistation Homberg ein Zeuge, welcher bei einem der Jugendlichen Täter eine größere Anzahl an Elektronikgeräten gesehen hatte. Die hinzugezogenen Polizeibeamten fanden die Elektronikgeräte sowie die Schnapsflaschen in dem Keller eines Wohnhauses in Homberg und stellten die Sachen sicher. Der Wert des gesamten Diebesgutes beträgt 3.800 Euro. Das versteckte Leergut wurde von spielenden Kindern schon am Samstag, den 6. Oktober aufgefunden und den Eigentümer zurückgegeben.

Die drei Jugendlichen, die alle polizeilich schon in Erscheinung getreten sind, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder ihren Erziehungsberechtigten übergeben.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com