Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Kronen Max“ hat Gaunereien der Dorfpolitik im Visier

Trutzhain. Spaß ist wieder garantiert, wenn die Trutzhainer Bühne zum  Theaterabend am 9. und 10. November, jeweils um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) einlädt. Diesmal spielen die Trutzhainer im Dorfgemeinschaftshaus den Schwank „Ärger beim Kronen Max“ von Bernd Gombold. In drei Akten ist für reichlich Verwirrung gesorgt, wenn Dorfwirt Max heimlich die Post öffnet und dem Bürgermeister bei Schlampereien und Gaunereien erwischt.

Spätestens wenn der Max mit seinen Insiderkenntnissen den Bürgermeister und die  Politik an der Nase herumführt, werden die Lachmuskeln der Besucher strapaziert. Bis zu einem guten Ende werden den Gästen zwei kurzweilige Stunden Theaterspaß serviert. Anschließend klingt der Abend mit Musik und Geselligkeit aus.

Familientheater
Theater für die ganze Familie bietet die Trutzhainer Bühne am 11. November ab 15 Uhr (Einlass: 14 Uhr). Der Nachmittag beginnt mit dem Märchentheater „Es war einmal – im 21. Jahrhundert“, das Kinder der Rotkäppchenschule Steina/Loshausen aufführen. Anschließend präsentieren Kinder und Jugendliche aus Trutzhain Sketche und gespielte Witze, ehe die Trutzhainer Bühne zum letzten Mal das Stück „Ärger beim Kronen Max“ spielt. Für Kaffee und Kuchen ist an dem Familiennachmittag gesorgt. Den gesamten Erlös des Nachmittags spendet die Trutzhainer Bühne der Rotkäppchenschule Steina/Loshausen und dem Kindergarten Trutzhain.

Vorverkauf
Der Eintritt kostet bei allen Veranstaltungen im Vorverkauf 6 Euro und an der Abendkasse 7 Euro. Am Familiennachmittag ist der Eintritt für ein Kind in Begleitung eines Erwachsenen frei. In Trutzhain werden die Karten direkt an der Haustür angeboten. Zudem können die Karten auch in der Bäckerei Schönwälder erworben werden.

Weitere Vorverkaufsstellen:
Neukirchen: Optik Lahr, Fußgängerzone;
Ziegenhain: Friseursalon Ziegenhagen, Wiederholdstraße 15;
Treysa; Sport und Mode Gundlach, Bahnhofstraße 37.

Weitere Informationen zur Trutzhainer Bühne unter: www.trutzhainer-buehne.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com