Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Die Dorf-Venus in der Stadthalle

Melsungen. Pfundtner’s Bayerische Bühne zeigt Die Dorf-Venus, ein Lustspiel in drei Akten von Hans Hunkele am 15. November in der Stadthalle der Bartenwetzerstadt.

Zum Inhalt: Im oberbayerischen Birnbachhausen wohnt der Flinserer, ein rechter Pantoffelheld mit seinem Hausdrachen, Cäcilia und der Tochter Monika. Diese soll als anerkannt Schönste des Ortes anlässlich eines Jubiläumsfestes zur „Dorf-Venus“ gekürt werden.

Der Aushilfsknecht Girgl, der ein Auge auf die Moni geworfen hat, versucht, sie davon abzuhalten. Ob sie sich abhalten lässt oder ob der vornehme Kurgast Schwartenberger, der sich ebenfalls um sie bemüht, eine Chance … man wird es sehen. Letztendlich findet alles seine Ordnung, zumal der Flinserer wieder ein richtiges Mannsbild wird – sehr zum Leidwesen seiner Frau, die von nun an wieder die zweite Geige spielen muss….

Der bayerische Dialekt ist so gehalten, dass er für jedermann gut verständlich ist. Vor Beginn der Vorstellung lässt das Volksmusiktrio der „Pfundtner-Bühne“ bekannte Melodien und Violinsoli erklingen.

Eintrittskarten (nummerierte Plätze) zu 13,50 Euro (Schüler/Studenten 11, Euro) gibt es im Büro der Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Telefon (05661) 921100.

Vorschau: Am 13. Dezember ist das Ensemble des “Ohnsorg-Theater Hamburg“ mit dem Klassiker „Meister Anecker“ zu Gast.

Ausführlicher Spielplan und Kartenvorverkauf:

Kultur- & Tourist-Info
Kasseler Str. 44, 34212 Melsungen
Telefon (05661) 92 11 00 • Fax (05661) 92 11 12

Internet: www.melsungen.de • eMail: tourist-info@melsungen.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com