Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Otto begrüßt Entscheidung für neue Förderschwerpunkte

Schwalmstadt. Die Entscheidung des Hessischen Ministers für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Wilhelm Dietzel, Ottrau-Schorbach, Gilserberg-Schönau und Homberg-Berge als neue Förderschwerpunkte im Dorferneuerungsprogramm 2008 aufzunehmen, wird von Landtagsabgeordnetem Reinhard Otto begrüßt. „Die von mir unterstützten Anmeldungen für die drei Orte waren augenscheinlich überzeugend“, kommentierte Otto die Entscheidung des Umweltministers.

Im Jahre 2008 werden insgesamt 34 Dörfer neu in das hessische Dorferneuerungsprogramm aufgenommen und sollen damit über einen Zeitraum von neun Jahren in Lebensräume mit sicherer wirtschaftlicher Grundlage und hoher Lebensqualität weiterentwickelt werden.

Mit der Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm besteht in den folgenden neun Jahren die Möglichkeit Fördermittel für private und öffentliche Vorhaben in erheblichem Umfang in die berücksichtigten Dörfer zu leiten. Hessenweit stehen in diesem Jahr 28,85 Millionen Euro an EU-, Bundes- und Landesmitteln im Rahmen der Dorferneuerung zur Verfügung.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com