Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jugenfeuerwehr absolvierte Erste-Hilfe-Kurs

Neukirchen-Riebelsdorf. Im Rahmen eines zweitägigen Seminares wurden die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Riebelsdorf durch Amina Fraji, Mitarbeiterin der Johanniter-Unfall-Hilfe, in den Techniken der Ersten Hilfe ausgebildet und geschult. Insgesamt besuchten 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Riebelsdorf diesen Kurs, der am 9. und 10. November im Gebäude der Feuerwehr Riebelsdorf abgehalten wurde.

Wehrführer Klaus Lohre sorgte für die räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen. Auch hier werde deutlich und sichtbar, wie sehr sich der Nachwuchs bemüht, Voraussetzungen für die entsprechenden Feuerwehrlehrgänge zu schaffen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Nur eine gut ausgebildete Jugend beziehungsweise Feuerwehr sei in der Lage, bei den Unfällen technische Hilfeleistung oder Brandeinsätzen wirksam Hilfe zu leisten. Ein Lob ging daher an alle Kameradinnen und Kameraden, die sich der Weiterbildung widmeten.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com