Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

13. Künstlertreff in der Kreisstadt

Homberg. Wie jedes Jahr am „Totenweekend“ steht am 24. und 25. November mit dem Homberger Künstlertreff eine Ausstellung an. Diesmal ist der Event den „anders“-entwickelten Ländern gewidmet, obwohl das Thema „Eine Welt“ lautet. Das führende Exposé in Form eines Films von Karlheinz Böhm, der sich in Afrika engagiert, wird die Ausstellung nach Äthiopien steuern. Spenden – natürlich nur ein Zweck von vielen – soll es auch geben. Sie kommen von den Künstlern selbst, obwohl die nicht die bestbetuchteste soziale Gruppe darstellen. „Aber was solls?“, sagen sie.

Als Ausstellende nehmen verschiedene Kunsttreibende teil: Maler, Grafiker, Bildhauer, Fotografen, Schriftsteller und Kunsthandwerker – vom Profi bis zum Passionaten. Auch die Art der Kunst reicht, wie immer, von der Belanglosigkeit bis zum Anspruchsvollen. „So oder so lohnt es sich das anzusehen, um sich eine eigene Meinung zu bilden, in welche Richtung die Kunst geht – Eigennutz oder Politik“, versprechen die Veranstalter. (AG)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com