Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Regionalmanagement tagte im Bergbaumuseum

Borken. Am Mittwoch, 14. November, tagte der Aufsichtsrat des Regionalmanagement Nordhessen GmbH im Themenpark „Kohle & Energie“ des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums. Dem Gremium gehören die Landräte der fünf nordhessischen Landkreise, der Oberbürgermeister der Stadt Kassel, der Regierungspräsident Kassel, hochrangige Vertreter der Industrie, der Banken und der Wirtschaft, des Handwerks und der Industrie- und Handelskammer, der Gewerkschaften, des Hessischen Unternehmensverbandes, des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung sowie Wissenschaftler der Fachhochschule Fulda und der Universitäten Kassel und Marburg an.

Landrat Udo Schlitzberger, Vorsitzender des Aufsichtsrates, leitete die Sitzung. Bürgermeister Bernd Heßler und Museumsdirektor Gerhard Lenz hießen die Gäste nicht nur auf das herzlichste im Museumscafé des Themenparks willkommen, sondern nutzten die Gelegenheit, die Großgemeinde in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung vorzustellen und einen Einblick in das museale Konzept des Bergbaumuseums zu geben.sb.

Foto: Die Aufsichtsratsitzung des Regionalmanagement Nordhessen nutzte Bürgermeister Bernd Heßler, um u.a. die wirtschaftliche Entwicklung der Großgemeinde vorzustellen.sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com