Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gemalert, gereinigt, erneuert, Fliesen gelegt

Borken-Dillich. Im Borkener Stadtteil Dillich sind alle Weichen auf das anstehende Jubiläumsjahr 2008 gestellt. Und damit sich der Ort seinen Gästen und Besuchern bereits zum Neujahrsempfang am 13. Januar als guter Gastgeber präsentieren kann, wurde in den vergangenen Tagen im Gemeinschaftshaus fleißig gearbeitet. Es wurde gemalert, gereinigt, erneuert, Fliesen gelegt.

In warmen Farben wurden der Saal, der Stuhlraum und alle Heizkörper gestrichen. Neue Gardinen gab es nicht nur für den Saal, sondern auch für den Vereinsraum der Dillicher Landfrauen. Die Übergardinen wurden gründlich gereinigt. In Teilbereichen musste der Fußboden erneuert werden. Anschließend wurde er gründlich versiegelt. Auch neue Fußleisten waren nötig. Im Thekenbereich wurden Fliesen neu gelegt und Schreinerarbeiten besserten Feuchtigkeitsschäden aus. Für die gelungenen Renovierungsarbeiten stellte die Stadt Borken finanzielle Mittel in Höhe von 8.000 Euro zur Verfügung.

„Mich hat gefreut, dass bei der Auftragsvergabe auch ortsansässige Betriebe berücksichtigt werden konnten. Ein Lob gebührt allen beteiligten Firmen, die nicht nur gute Arbeit leisteten, sondern auch den angesetzten Zeitraum von drei Wochen einhielten“, stellte Ortsvorsteher Herbert Gonther fest.sb.

Foto: Das Gemeinschaftshaus im Borkener Stadtteil Dillich. Nach gelungenen Renovierungsarbeiten ist das Haus für das Jubiläumsjahr 2008 gerüstet.sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com