Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbruch in Wohnhaus

Wabern-Uttershausen. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Mittwoch einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Chattenstraße in Uttershausen. Gestohlen wurden 22 rote Würste und 45 Euro Bargeld. Nach dem Stand der Ermittlungen drangen der oder die Täter offenbar mittels eines sogenannten „Dietrich“ durch die Kellertür in das Haus ein. Die Kellertür verfügte nicht über einen Sicherheitsprofilzylinder, sondern hatte nur ein einfaches Buntbartschloss.

Die Bewohner schliefen zur Tatzeit und bemerkten von dem Einbruch nichts. Sie bemerkten erst am Mittwochmorgen, dass Schubladen im Erdgeschoss aufgezogen und durchsucht worden waren. Aus einer Geldbörse fehlten 45 Euro. Aus einem Kellerraum wurden 22 rote Würste gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 9966-0.

Hinweis: Kellertüren können mit zusätzlichen, innen angebrachten, stabilen Riegeln oder durch Querverriegelungen oder auch durch vorgesetzte Gittertüren gegen Einbruch effektiv gesichert werden. Nutzen Sie die kostenlose Beratung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Sie erreichen Ihre Beratungsstelle unter Telefon (05681) 7740.

Tipps im „interaktiven Musterhaus“
Wie man sich vor einem Einbruch wirksam schützen kann, zeigt die Polizei unter dem Titel „Sicher wohnen – Einbruchschutz“ auch im Internet unter www.polizei-beratung.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com