Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwein verendete nach Kabeldiebstahl

Edermünde. Zwei Kabelstränge im Wert von 2210 Euro stahlen unbekannte Täter heute Nacht gegen 3 Uhr von einer Baustelle in Besse. Die Täter durchtrennten die beiden 24 und 80 Meter langen stromführenden Kabelstränge, welche die Stromversorgung für den Bauverteiler und den Baustellenkran der Baustelle sicherstellten. Durch das Durchtrennen der stromführenden Kabel flog die Sicherung des Schweinestalles heraus. In der Folge funktionierte die Lüftung des Stalles nicht mehr, sodass die Innentemperatur des Stalles anstieg und ein Schwein im Wert von 150 Euro verendete. Hinweise an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com