Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Land Hessen fördert Jugendwerkstatt

Felsberg. Die Hessische Landesregierung unterstützt das Projekt der Jugendwerkstatt in Felsberg zur „Ausbildung in der Migration 2007“. Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen werden hier insgesamt 431.800 Euro bereitgestellt. Mit diesen Geldern können ausländische Jugendliche eine qualifizierte Ausbildung machen, die ansonsten Probleme hatten, auf dem Ausbildungsmarkt einen Platz zu erhalten. Auch jugendliche Ausländer, die Schwierigkeiten mit einem Schulabschluss hatten oder aufgrund anderer Probleme ohne Ausbildungsplatz geblieben sind, profitieren von dieser Fördermaßnahme, wie Landtagsabgeordneter Mark Weinmeister (Guxhagen) berichtet.

„Die Integration von ausländischen Jugendlichen durch eine berufliche Qualifikation ist eine überaus wichtige Maßnahme um den Betroffenen eine berufliche Perspektive hier in Deutschland zu geben,“ so Weinmeister. „Nur wer einen qualifizierten Beruf erlernt hat, wird auf Dauer in der Lage sein, sich und seine Familie versorgen zu können. Die Hessische Landesregierung leistet einen großen Beitrag zu dieser beruflichen Qualifikation und gesellschaftlichen Integration“, sagt der Landtagsabgeordnete.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com