Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

25 Jahre Staus im Buchenhaus

Schwalm-Eder / Berchtesgaden. Der Heimleiter des kreiseigenen Buchenhauses in Schönau am Königssee, Wolfgang Staus, feierte vor kurzem sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Landrat Frank-Martin Neupärtl gratulierte Staus im Rahmen einer kleinen Feierstunde und überreichte eine Urkunde des Kreises. „Sie, Herr Staus, haben das Glück, dort zu arbeiten, wo andere gern ihren Urlaub verbringen“, sagte der Landrat. Und in der Tat kann der Hobby-Bergwanderer, Bergsteiger und Skifahrer in seiner bayrischen Wahlheimat Beruf und Hobby gut miteinander verbinden.

Wolfgang Staus hat an der Fachhochschule in Fulda Sozialarbeit studiert und war anschließend zunächst in einem Jugendwohnheim des Caritas-Verbandes Gießen und als Heimleiter einer Jugend- und Familienbildungsstätte des Landkreises Ostholstein tätig.

Seit 1. Februar 1989 ist er Leiter des Buchenhauses in Schönau und sorgt mit seinem Mitarbeiterteam dafür, dass sich die Gäste wohlfühlen und einen schönen Urlaub im Berchtesgadener Land verbringen können. Neupärtl und der ebenfalls anwesende Kreisbeigeordnete Herbert Kimm dankten dem Dienstjubilar für seine umsichtige Arbeit in der Leitung des Erholungs- und Urlaubsdomizils und wünschten Staus weiterhin Gesundheit, Glück und Erfolg.

Foto: Landrat Frank-Martin Neupärtl (rechts) gratuliert Heimleiter Wolfgang Staus zum 25-jährigen Dienstjubiläum.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen