Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

G8: Durchgefallen bei Eltern-TÜV

Felsberg. Der Schulelternbeirat der Drei-Burgen-Schule erklärte sich gestern in einer Aktion vor Ort solidarisch mit den landesweiten Eltern-Protesten gegen die hessische Schulpolitik, insbesondere gegen den verkürzten gymnasialen Bildungsgang. Er machte diese Haltung auch gegenüber den Schülerinnen und Schülern deutlich, die sich in den seit drei Jahren eingeführten G8-Klassen befinden.

Elternbeiratsvorsitzende Dunja Hansmann und ihr Stellvertreter Ralf Krug wiesen darauf hin, dass die Fülle an Lernstoff und Unterrichtsstunden die Schüler erdrücke und keine Zeit mehr für Freizeitaktivitäten bleibe, die zur Entfaltung der Persönlichkeit dringend notwendig seien. Sie forderten ein Überdenken der Verkürzung des gymnasialen Bildungsganges, eine Entrümpelung der Lehrpläne und einen Schutz der Schüler vor überzogenem Leistungsdruck.

Die Kritik von Krug und Hansmann richtete sich auch gegen das Projekt „Unterrichtsgarantie Plus“, gegen zu große Klassen und fehlende Sozialpädagogen an den Schulen. Wer sich dem Protest der Eltern anschließen möchte, hat in den kommenden Wochen – etwa beim Elternsprechtag in der Drei-Burgen-schule am 14. Februar – noch Gelegenheit, sich an einer vom Felsberger Schulelternbeirat initiierten Unterschriftenaktion zu beteiligen.

Foto: Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Gymnasialklassen mit den Vertretern des Schulelternbeirates Dunja Hansmann (Vorsitzende) und Ralf Krug (Stellvertreter), die das Plakat des Elternprotests präsentieren.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen