Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Trickdiebin verwendet gestohlene EC-Karten

Schwalm-Eder. Die Polizeistation Homberg fahndet nach einer Frau, die dringend verdächtigt wird, mit gestohlenen EC-Karten mehrfach Geld an Geldausgabeautomaten (GAA) zu Lasten der Geschädigten abgehoben zu haben. Die Diebstahlstaten ereigneten sich oft in Einkaufsmärkten, so am 10. Januar auch im Schwalm-Eder-Kreis. Geschädigt wurde in Homberg eine 64-jährige Frau. Ihr wurde die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen. Sie bemerkte die Tat erst an der Kasse, als sie bezahlen wollte.

Noch bevor die Geschädigte die EC-Karten bei dem Geldinstitut hatte sperren lassen, hatten sich die Täter bereits 3.540 Euro an einem GAA auszahlen lassen. Dabei wurde die Frau von einer Überwachungskamera aufgenommen. Das Bild ist zu Fahndungszwecken diesem Text beigefügt. Nach bisherigen Ermittlungen ist diese Frau, deren Identität derzeit noch nicht bekannt ist, bereits in anderen Teilen Hessens durch gleichgelagerte Taten aufgefallen. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg,Telefon (05681) 774-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com