Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jan Ullrich springt 4,32 Meter

Melsungen/Dortmund. In Dortmunds großer Stube, der Körnig-Halle, hatten sich nahezu 400 Leichtathleten der verschiedenen Altersklassen zum Hallensportfest der NN eingefunden. Darunter auch einige Leichtathleten der MT Melsungen, die dieses Meeting als letzten Test vor den Kreis-Hallenmeisterschaften in der Melsunger Stadtsporthalle nutzten. Für die beste Leistung aus heimischer Sicht sorgte dabei der in die B-Schülerklasse aufgerückte Jan Ullrich, der im Weitsprung der M12 mit 4,32 Meter den zweiten Platz belegen konnte.

Auch im Hochsprung konnte sich der schnellste Vorjahres-Sprinter der M11 im Schwalm-Eder-Kreis mit 1,25 m als Vierter noch gut in Szene setzen.  Allerdings blieb er mit 9,14 Sekunden im 60-Meter-Lauf als Achter hinter den Erwartungen zurück.  Die gleiche Zeit erreichte auch der ein Jahr ältere Henri Alter, der als Sechster im Weitsprung mit 4,46 Meter vier Zentimeter vor Sebastian Ludwig blieb.  „Das war einfach nicht mein Tag“, kommentierte Sebastian, der auch im Hochsprung mit 1,30 Meter und im 60-Meter-Hürdenlauf mit 12,08 Sekunden nicht an seine guten Leistungen aus dem Vorjahr herankam. Im 1000-Meter-Lauf der M11 verfehlte sein Bruder Tobias als Achter mit 4:03,56 Minuten wiederum nur knapp die Vier-Minuten-Grenze, steigerte sich aber im 50-Meter-Sprint auf 8,78 Sekunden.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen