Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Update Polizeimeldungen 4. Februar 2008

Einbruch in Jagdhütte
Geismar.
Zwischen dem 27. Januar und dem 3. Februar brachen unbekannte Täter in eine Jagdhütte im Bereich von Geismar ein und entwendeten dort Getränke und Gasflaschen. Die Täter brachen einen hölzernen Fensterladen auf und warfen die dahinter befindliche Scheibe ein. Anschließend entriegelten sie das Fenster und drangen in die Hütte ein. Sie durchsuchten die Schränke und entwendeten zwei 33-Liter Gasflaschen, vier Kisten Bier, acht Flaschen Schnaps und ein Fernglas. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 200 Euro, der angerichtete Schaden 400 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Einbruch in Lagerschuppen
Gudensberg.
Auf Lebensmittel hatten es unbekannte Täter abgesehen, als sie am Sonntag zwischen 1 und 11 Uhr einen Einbruch in die Lagerhütte einer Pizzeria im Schwimmbadweg verübten. Die Täter brachen die Tür der Lagerhütte auf und entwendeten aus dem Innenraum 15 Kilogramm Käse, 2 Großpackungen Salami und zwei Packungen Gehacktes. Der Wert der entwendeten Sachen und der Sachschaden betragen jeweils 50 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Einbruch in Wohnung
Bad Zwesten.
Möbel und Haushaltsgeräte im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten unbekannte Täter zwischen dem 26. Januar und dem 2. Februar bei einem Wohnungseinbruch in der Goethestraße. Die Täter brachen das Schloss der Wohnungstür auf und gelangten so in die Wohnräume. Sie entwendeten mehrere Möbelstücke, Elektro- und Haushaltsartikel, eine PC- Anlage sowie ein Moped mit Schlüsseln aus der Garage. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände beträgt 10.000 Euro, der angerichtete Sachschaden 250 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt
Melsungen.
Einen Sachschaden von 1.000,- Euro verursachten unbekannte Täter am Samstag um 4.26 Uhr bei einem versuchten Einbruch in einen Lebensmittelmarkt im Hilgershäuser Weg. Die Täter versuchten die Haupteingangstür des Marktes aufzubrechen wobei sie die Tür beschädigten. Bei dem Aufbruchversuch lösten sie die Alarmanlage aus, woraufhin sie flüchteten. Hinweise an die Polizei in Melsungen, Telefon (05661) 70890.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com