Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Steinwaldschule will echte Ganztagsschule werden

Neukirchen. Die Steinwaldschule hat beim Schwalm-Eder-Kreis und dem Land Hessen die Umwandlung in eine echte Ganztagsschule beantragt, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Der Kreisausschuss hat nun beschlossen, dem Kreistag vorzuschlagen, diesen Antrag zu unterstützen. Ähnlich wie die Gustav-Heinemann-Schule in Borken und die Ohetalschule in Frielendorf gehe die Steinwaldschule davon aus, so Neupärtl, dass die Erwartungen, die unsere Gesellschaft an die Schulen stellen, nur durch eine Veränderung der Unterrichtsorganisation erfüllt werden können.

Dieser Schritt biete der Schule die Möglichkeit, die Bildungs- und Lernkultur weiterzuentwickeln, die bisher gesammelten positiven Erfahrungen im Einsatz differenzierter Lernmethoden und offener Lernsituationen sowie das fachliche und überfachliche Lernen auszubauen, durch eine deutliche Schülerorientierung im Sinne einer bewussten Individualisierung und Förderung Selbstlernfähigkeit und Verantwortung zu stärken und Übungs- und Beratungszeiten sinnvoll in den Tages- oder Wochenrhythmus einzuflechten, eine verlässliche pädagogische Betreuung anzubieten, die kulturellen Teilhabe- und Bildungschancen aller Kinder zu erhöhen und die Schulsozialarbeit und schulpsychologische Betreuung in das pädagogische Konzept zu integrieren.

Erfreulich sei es, dass auch die Stadt Neukirchen diese Weiterentwicklung der IGS Neukirchen begrüße. Landrat Neupärtl hofft, dass der Kreistag im März mit einer breiten Mehrheit den Antrag der Schule unterstützen werde.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com