Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Leitpfosten herausgerissen

Homberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten unbekannte Täter mehrere Verkehrszeichen und rissen Leitpfosten heraus. Am Sonntagmorgen wurde von Polizeibeamten in Homberg festgestellt, dass unbekannte Täter, vermutlich in der vergangenen Nacht, mehrere Verkehrszeichen beschädigt hatten. Auf der K 36, beginnend an der Einmündung Bridgewater Allee bis zur Einmündung Homberg-Holzhausen wurden insgesamt sieben Leitpfosten herausgerissen und in den Straßengraben geworfen. Auf der gleichen Strecke wurde ein 50 Km/H-Schild aus der Erde gezogen, an der Einmündung Holzhausen  wurden zwei weitere Verkehrzeichen umgeworfen. Die Höhe des Schadens ist zurzeit nicht bekannt, dürfte aber mehrere Hundert Euro betragen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Telefon (05681) 774-0.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com