Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Da simmer dabei: Höhner auf dem Hessentag

Homberg. Sie sind nicht nur ein großartiger Teil des Kölner Karnevals, auch außerhalb der närrischen Zeit verstehen es die Höhner, die Menschen bei ihren Konzerten mitzureißen und sie stimmungsmäßig zu wahren Höchstleistungen zu treiben. Das wird ihnen auch beim Hessentag in Homberg (Efze) gelingen, wenn am Sonntag, 15. Juni, um 20 Uhr im Festzelt die große Höhner-Party mit dieser Kölner Kultband steigt. Mit Stimmung, einer großartigen Show und einem beeindruckenden Programm.

Sie haben eine große musikalische Bandbreite. Von Oldies über Evergreens bis hin zu den kölschen Party-Klassikern bieten die Höhner Jung und Alt ein unverwechselbares und stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm. Seit Jahren schon eine feste Größe im deutschen Musikgeschäft schwimmen die sechs rheinischen Frohnaturen auf einer immer höher schlagenden Welle des Erfolgs, die nicht mehr nur das Rheinland, sondern mittlerweile den gesamten deutschen Sprachraum erfasst hat. Mit ihren großen Erfolgen wie „Die Karawane zieht weiter“, „Dicke Mädchen haben schöne Namen“ oder „Da simmer dabei“ haben sie Hits gelandet, die schon Kultstatus haben. Oder gar zur „Kölner Nationalhymne“ erhoben wurden, wie ihr unvergleichlicher Hit „Viva Colonia“.

Natürlich haben die Musiker bei ihrem Auftritt in Homberg auch ihre neuesten Songs aus ihrem aktuellen Album „Jetzt und hier“ im Gepäck, mit denen sie genauso die Herzen ihrer Fans erobern werden. Und eines ist klar: Die stimmungsvolle Feier mit allen Höhner-Hits wird auch auf dem Hessentag niemanden lange auf den Sitzen halten, wenn am 15.6. im Festzelt sicher wieder „Viva Colonia“ oder „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ lautstark zum Auftakt eines unvergesslichen Abends erklingen wird. Ein Abend mit riesiger Party-Stimmung, vielen Hits, kölscher Lebensart und ein herrliches Konzert-Erlebnis zum Mitsingen und Mitfeiern.

Tickets für diese Veranstaltung gibt es ab sofort im Vorverkauf zum familienfreundlichen Hessentagspreis von nur 15 Euro zuzüglich zehn Prozent Vorverkaufsgebühr unter der Ticket-Hotline (05681) 93668-100 sowie im Internet oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Im Internet unter www.hessentag2008.de findet man ständig aktualisierte, ausführliche Informationen über alle weiteren kulturellen Veranstaltungen und zum Hessentag 2008. Auch ein kostenloser Newsletter kann abonniert werden.

Quelle: www.hessentag2008.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB