Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mexiko zu Gast

Homberg. In der Stadtkirche St. Marien wird es am 12. Juni mexikanisch-temperamentvoll zugehen: Um 19.30 Uhr beginnt unter dem Motto „temperamento clásico mexicano“ ein Konzert mit klassischen und lateinamerikanischen Orchesterstücken, aufgeführt von der „Camerata En Movimiento“. Dies Streichorchester kommt aus Puebla/Mexico und steht unter der Leitung von Professor Julio Sandana Torres, der auch als Violin-Solist auftritt.

Entstanden ist dies Orchester aus Mitgliedern der Musikhochschule der Universidad de las Americas in Puebla/Mexico und ist seit 2006 als professionelles selbständiges Orchester weltweit unterwegs. Umjubelte Gastspiele haben die Musiker bereits in vergangenen Jahren wiederholt auch in Nordhessen gegeben und sind nun erstmals auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Homberg auf einem Hessentag während ihrer diesjährigen Deutschlandtournee dabei. Das Klassikprogramm umfasst Werke von Mozart, Grieg und Paganini, aber auch von lateinamerikanischen Komponisten wie Ponce, Piazolla, Rosas und Moncayo.

Im Jahre 1999 hat Prof. Saldana das Projekt „Música Esperanza“ ins Leben gerufen, durch das musikalisch hochbegabten, aber mittellosen Kindern in Mexico kostenlos eine Musikausbildung ermöglicht wird, indem jedes Mitglied des Orchesters jeweils einen Schüler betreut. Dies Projekt wird durch den Verein „Deutsch-Mexikanischer Kulturaustausch e.V.“ in Fritzlar unterstützt, durch den auch der Kontakt zum Orchester vermittelt wird.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf ab sofort zum Eintrittspreis von 8 Euro zuzüglich zehn Prozent Vorverkaufsgebühr unter der Ticket-Hotline (05681) 93668-100 erhältlich und 24 Stunden lang im Onlineshop der Hessentagsinternetseite www.hessentag2008.de sowie im Evang. Dekanat Homberg, Telefon (05681) 7036. Für das Konzert während des Hessentages besteht freie Platzwahl. Die Eintrittskarte pro Person kostet an der Abendkasse 10 Euro.

Veranstalter ist die Evangelische Kirchengemeinde Homberg zusammen mit der Evangelischen Landeskirche Kurhessen-Waldeck.

Im Internet unter www.hessentag2008.de findet man ebenfalls ständig aktualisierte, ausführliche Informationen über alle weiteren kulturellen Veranstaltungen und zum gesamten Hessentag 2008. Auch ein kostenloser Newsletter kann dort abonniert werden.

Quelle Text: hessentag2008.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB