Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jahrestreffen der Schützenvereine

Altkreis Melsungen. Ehrungen und die Berichte über das abgelaufene Sportjahr standen im Mittelpunkt des Kreisschützentages des Schützenkreises Melsungen. Der Kreisvorstand hatte die Delegierten der 31 Vereine  in das Schützenhaus nach Gensungen eingeladen.

Als Gäste begrüßte Kreisschützenmeister Norbert Vogt den Bürgermeister der Stadt Felsberg, Klaus Stiegel, den Vorsitzenden des Sportkreises Fulda-Eder, Ulrich Manthei, den Ehrenkreisschützenmeister Oskar Musolff, das Ehrenmitglied Werner Fröhlich und den Vorsitzenden des Ehrenausschusses Heinrich Schmoll.

In ihren Grußworten betonten Klaus Stiegel und Ulrich Manthei die Bedeutung der Sportvereine für das soziale Miteinander im öffentlichen Leben der Städte und Gemeinden. Manthei wies außerdem auf den Hessentag in Homberg hin, wo sich die große Sportfamilie darstellen wird.

Einen besonderen Höhepunkt stellte in diesem Jahr der Punkt Ehrungen dar. Mit der höchsten Auszeichnung des Schützenkreises Melsungen wurde Heinrich Schmoll vom Schützenverein Lobenhausen geehrt. Die Versammlung ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Heinrich Schmoll hat sich über Jahrzehnte in seinem Verein und als Vorsitzender des Ehrenausschusses um das Schützenwesen verdient gemacht. Auch ist er einer der Initiatoren der erfolgreichen Seniorenrunde Luftgewehr Auflage.

Udo Schmidt vom SV Heßlar wurde mit dem Hessischen Ehrenzeichen in Gold für über 20-jährige Vorstandsarbeit ausgezeichnet. Klaus Paulduro, SV Böddiger, erhielt für seine langjährige Arbeit als Kreisbogenreferent das Hessische  Ehrenzeichen in Silber. Die Verdienstnadel in Gold des Schützenkreises wurde Horst Blumenstein, SV Lande 57, und die Verdienstnadel in Silber des Schützenkreises Reinhard Gerstenberg, Tuspo Guxhagen, für jeweils langjährige Vorstandsarbeit in ihren Vereinen überreicht.

Die Berichte der Vorstandsmitglieder zu den Ereignissen des Sportjahres 2007 waren überwiegend positiv. Sportleiter Lothar Bächt zeichnete die jeweils besten Mannschaften der einzelnen Gruppen der Rundenwettkämpfe 2007 in den Disziplinen Luftgewehr (14 Gruppen), Luftpistole (6 Gruppen), Sportpistole (3 Gruppen), Kleinkaliber-Gewehr und Freie Pistole und die besten Einzelschützen jeder Disziplin aus.

Mit dem Dank an den ausrichtenden Verein „Gut Ziel“ Gensungen und den besten Wünschen für das Sportjahr 2008 wurde der Kreisschützentag beendet.

Foto 1: Das neue Ehrenmitglied des Kreises Heinrich Schmoll mit Kreisschützenmeister Norbert Vogt(links) und Ehrenkreisschützenmeister Oskar Musolff (rechts).

Foto 2: Die geehrten von Links: Horst Blumenstein, Reinhard Gerstenberg und Udo Schmidt.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com