Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Österliche Einbrüche – Polizeimeldungen 25. März 2008

Einbruch in Firmengebäude
Niedermöllrich.
Unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstag und Samstag zwei Gebäude eines Kieswerkes auf und entwendeten Bekleidungsgegenstände. Die Täter öffneten gewaltsam eine Schranke zum Grundstück des Kieswerkes und gelangten so auf das Firmengelände. Hier brachen sie gewaltsam ein Fenster auf und gelangte so in das Wiegehäuschen, welches von ihnen durchsucht wurde. Nachdem sie hier keine Beute vorfanden begaben sie sich zum Nebengebäude, wo sie ebenfalls ein Fenster aufbrachen. Aus den Räumen entwendeten sie verschiedene Bekleidungsgegenstände. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.000 Euro, der Wert des Diebesgutes 100 Euro. Hinweise an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Einbruch in Jugendclub und Schwimmbadkiosk
Großroppershausen.
In der Nacht von Sonntag zu Montag brachen unbekannte Täter in das Gebäudes des Jugendclubs und Schwimmbadkiosk ein und entwendeten Bargeld. Die Täter brachen die Eingangstür des Gebäudes in der Schwimmbadstraße auf und gelangten so in die Räume, wo sie noch mehrere Türen aufbrachen. Aus der Jugendclubkasse wurden 200 Euro entwendet. Der angerichtete Schaden beträgt 800 Euro. Hinweise an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Einbruch in Geräteschuppen und Möbelhaus
Homberg.
In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in den Heizungsraum eines Möbelhauses in der Ziegenhainer Straße ein und entwendeten Heizöl. Die Täter brachen zuerst die Tür des Geräteschuppens auf und entwendeten aus diesem einen 20-Liter-Benzinkanister. Anschließend begaben sie sich zur Tür des Heizungsraumes, welche sie ebenfalls aufbrachen. Im Heizungsraum zapften sie an der Heizungsanlage Heizöl in nicht bekannter Menge ab. Der entstandene Sachschaden beträgt 400 Euro Hinweise an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Einbruch in Kfz-Werkstatt
Homberg.
Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter in eine Kfz-Werkstatt in der Bahnhofstraße ein und entwendeten einen Computer mit Monitor sowie einen Koffer mit Spezialwerkzeugen. Die Täter brachen eine Nebeneingangstür auf und gelangten in das Büro, aus welchem sie den Computer mit Monitor mitnahmen. Aus dem Kassenraum entnahmen sie den Koffer mit den Spezialschlüsseln. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 2.700 Euro, der angerichtete Schaden 100 Euro. Hinweise an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Einbruch in Baucontainer
Borken.
In den letzten Tagen brachen unbekannte Täter in einen Baucontainer in der Albert-Einstein-Straße ein und entwendeten einen Kanalbaulaser. Die Täter rissen ein Kunststoffrollo aus den Führungsschienen und schlugen ein Loch in die dahinter befindliche Scheibe. Sie öffneten das Fenster und stiegen in den Container ein. Aus diesem entwendeten sie einen Kanalbaulaser der Marke Dialgrade, Typ 1250 in den Farben gelb/schwarz sowie die Schlüssle für zwei Baufahrzeuge. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 2.500 Euro, der angerichtete Schaden 500 Euro. Hinweise an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Versuchter Einbruch in Bäckerei
Melsungen.
Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Sonntag auf Montag erfolglos in eine Bäckerei in der Kasseler Straße einzubrechen. Die Täter versuchten einen Türflügel der Eingangstür aufzubrechen, wobei sie die Tür zehn Zentimeter nach innen drückten. Sie konnten jedoch nicht in die Bäckerei eindringen und verließen den Tatort ohne
Beute. Der angerichtete Schaden beträgt 500 Euro.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com