- SEK-News - https://www.seknews.de -

Ehemalige Barackenschüler treffen sich

Trutzhain. Vor 45 Jahren schloss die Trutzhainer Barackenschule ihre Pforten. Von 1949 bis 1963 wurden die Trutzhainer Kinder von den Lehrern Anton Hawle, Rudolf Filtz unter anderem in der Barackenschule in der Hauptstraße unterrichtet. Am 19. April ab 10 Uhr treffen sich die ehemaligen Schüler nun zum ersten Schultreffen im Dorfgemeinschaftshaus in Trutzhain. Die Initiatoren des Schultreffens, Eva Scholz und ihr Bruder Christian Steidl, laden alle ehemaligen Schüler herzlich ein.

Über 230 Einladungen haben die Geschwister mittlerweile verschickt und sind dabei auf eine große Resonanz gestoßen. Über 130 Anmeldungen aus dem gesamten Bundesgebiet liegen bereits vor. Systematisch hatten die beiden alle Jahrgänge gesichtet und die Adresse recherchiert. „Das war gar nicht so einfach“, meinte Christian Steidl, „da für viele Trutzhainer Familien der ersten Stunde das ehemaligen Flüchtlingsdorf eher eine Durchgangsstation war, als ein festes zu Hause.“ Dennoch habe man über 230 ehemalige Mitschüler ausfindig gemacht und eingeladen. Um noch die restlichen Mitschüler ausfindig zu machen, erhoffen Sie Unterstützung der Leser. Alle Schülerinnen und Schüler von damals sind eingeladen.
Weitere Informationen: Eva Scholz, Telefon (06691) 4660.

Bild: Die 1-3 Klasse 1951 vor der Trutzhainer Barackenschule. Am 19. April 2008 findet das erste Schultreffen in Trutzhain statt. Quelle: Christian Steidl