Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gewaltprävention durch FAUSTLOS

Melsungen. Der Förderverein für ein zukunftsfähiges Melsungen lädt zu einer kostenlosen Informationsversanstaltung über das in vielen Städten und Gemeinden bewährte Gewaltpräventionsprogramm FAUSTLOS ein. Termin ist der 15. April, 17.30 Uhr, in der Aula der Gesamtschule. Angesprochen sind Erzieher/innen, Lehrer/innen und Eltern.

FAUSTLOS ist ein für Schulen und Kindergärten entwickeltes Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen und zur Prävention von aggressivem Verhalten. FAUSTLOS vermittelt auf alters- und entwicklungsadäquate Weise Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit dieses in sämtlichen deutschsprachigen Ländern und über 8000 Institutionen eingesetzten Curriculums. Das Programm wird beispielsweise mit sehr gutem Erfolg in Kasseler Kindertagesstätten eingesetzt.

Das Programm wurde evaluiert. Das Ergebnis ist, dass Kindertagesstätten und Grundschulen, die mit FAUSTLOS arbeiten, weniger Probleme mit gewalttätigen Auseinandersetzungen haben als die Einrichtungen, die auf der Basis von Intervention arbeiten.

Dr. Andreas Schick, Heidelberg, und Frau Dagmar Suck, Kaufungen, werden über die Einsatzmöglichkeiten und praktischen Erfahrungen von FAUSTLOS berichten und stehen auch für eine Diskussion zur Verfügung.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com